US-Börsen legen deutlich zu - Goldpreis stärker

New York (dts) - Die US-Börsen haben am Montag deutlich zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 27.584,06 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,51 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.352 Punkten im Plus gewesen (+1,61 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 11.364 Punkten (+1,91 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagabend stärker. Ein Euro kostete 1,1670 US-Dollar (+0,37 Prozent). Der Goldpreis konnte deutlich profitieren, am Abend wurden für eine Feinunze 1.881,30 US-Dollar gezahlt (+1,05 Prozent). Das entspricht einem Preis von 51,83 Euro pro Gramm.
Wirtschaft / USA / Börse / Börsenbericht
28.09.2020 · 22:14 Uhr
[1 Kommentar]
 

Polizei-Großeinsatz rund um Öltanker vor britischer Südküste

Öltanker
Sandown (dpa) - Rund um einen Öltanker vor der Küste der britischen Isle of Wight hat es am Sonntag einen […] (00)

Apple TV Plus und Netflix kämpften erfolglos um James Bond Film

In den letzten Tagen berichteten Medien über einen möglichen Verkauf des neuen James Bond Films “No Time to die” von MGM an einen Streamingdienst, weil geringe Kinoeinnahmen den Erfolg einer klassischen […] (01)