New York (dts) - Die US-Börsen haben am Donnerstag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.815,90 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,94 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.130 Punkten 0,92 ...

Kommentare

(4) sumsumsum · 22. April um 23:14
jaja corona mutanten besorgens den anlegern
(3) KonsulW · 22. April um 23:09
Corona-Mutanten bereiten uns allen Sorgen.
(2) der-timo · 22. April um 23:00
Wir sollten wieder mehr in Klopapier, Nudeln, Mehl und Hefe investieren.
(1) Marc · 22. April um 22:33
Was da aus Indien auf uns zukommt, scheint nicht gut zu sein...
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News