New York (dts) - Die US-Börsen haben am Mittwoch kräftig nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.519,95 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 3,43 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.275 Punkten im ...

Kommentare

(1) luciges · 28. Oktober um 23:16
Bei den ganzen Lockdowns noch an die Belastung der Anleger zu denken, ist zumindest lächerlich. Die finden schon irgendwie eine Alternative.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News