Das Oberlandesgericht München gab am Donnerstag nach mehrjährigem Rechtsstreit um die "Easy-Money"-Gutschriften dem Kunden recht. Der Mann hatte das "Easy-Money"-Versprechen wörtlich genommen, insgesamt 508 Prepaid-Karten der Telefonica -Marke O2 gekauft, und einen zur Kundenwerbung gedachten ...

Kommentare

(8) LordRoscommon · 13. Dezember 2019
@5: Der Fehler war Telefonica längst bekannt. Ich selber hab das schon 2006 mit nur 3 o2-Karten gemacht. Bei 800 € wurde o2 kiebig und hat geklagt. Damals haben sie genauso verloren wie jetzt. Weitergemacht haben sie trotzdem. Der Gauner hier ist eindeutig nicht der App-Typ.
(7) Todt · 12. Dezember 2019
Davon geht telefonica ja nun auch nicht Pleite und die Erde dreht sich weiter...
(6) Wasweissdennich · 12. Dezember 2019
@3 ich habe kein Interesse daran irgendjemanden eins auszuwischen, es waren halt eben keine Lücken im Kleingedruckten sondern Scheunentore die man sperrangelweit offen lässt und dann ist eben jemand durch marschiert
(5) dlonieh · 12. Dezember 2019
@4 Ja - und? Natürlich ist es dämlich, dies nicht auszuschließen. Ich halte es trotzdem für falsch, genauso wie den CumEx Betrug. Geht es jetzt darum das "den Großen" einmal eins ausgewischt wurde? Oder das es sonst keinem eingefallen ist?
(4) Wasweissdennich · 12. Dezember 2019
@3 Lücken im Kleingedruckten? Das war groß und plakativ als Werbung gedacht - die Veranstalter haben halt nicht dran gedacht das man sich Millionenfach selbst anrufen kann was schon ganz schon blauäugig ist wenn man selbst in der Telekommunikationsbranche ist
(3) dlonieh · 12. Dezember 2019
Falsch so und peinlich ist derjenige der nur darauf aus ist eventuelle Lücken im Kleingedruckten auszunutzen. Juristisch könnten die Angeklagten in den CumEx Prozessen eine ähnliche Argumentation verwenden - wir wissen das es so nicht gedacht war, aber es war nicht verboten.
(2) jensencom · 12. Dezember 2019
Ja schon schlimm wenn man Lockversprechen auf einmal halten muß...
(1) cyrill · 12. Dezember 2019
Richtig so und peinlich für so ein unternehemen.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr