News
 

Urteil gegen Ex-Aktionärsvertreter erwartet

München (dpa) - Im Prozess gegen den früheren Sprecher der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger, Christoph Öfele, wird heute vor dem Landgericht München das Urteil erwartet. Der 43-Jährige hatte am Dienstag Insiderhandel in 92 Fällen zugegeben und damit die Vorwürfe der Anklage in vollem Umfang eingeräumt. Durch die illegalen Aktiengeschäfte machte der Diplom-Volkswirt nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft einen Millionengewinn. Im Gegenzug für das Geständnis stellte das Gericht Öfele eine Bewährungsstrafe von maximal zwei Jahren und eine Geldstrafe in Aussicht.

Prozesse / Kriminalität / Börsen
19.01.2012 · 04:11 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen