Staffelbach (dpa) - Fahren, wohin man Lust hat. Und abreisen, sobald es öde wird. Das ist der Charme von Camping. Angesichts der Corona-Pandemie ist diese Art von Urlaub in diesem Sommer besonders beliebt. Die Vermieter von Wohnmobilen freuen sich über eine große Nachfrage. Unter den Kundinnen und ...

Kommentare

(15) Pit2000 · 29. Juni um 00:53
what else ?
(14) Wasweissdennich · 29. Juni um 00:30
Hotelzimmer sind gerade günstig, aber Buffets gibt es leider oft keines
(13) spuki · 28. Juni um 19:05
Tja unser Urlaub wird der gleiche wie jedes Jahr, da ändert auch Corona nix dran. Einfach keiner. Aber denen die es sich leisten können, viel Spaß dabei.
(12) k33620 · 28. Juni um 18:16
Klar, Urlaub zuhause.
(11) Marc · 28. Juni um 17:38
@10 Du hättest statt @9 besser direkt @10 geschrieben.
(10) flapper · 28. Juni um 17:13
@9 was für ein dummer Beitrag
(9) Marc · 28. Juni um 16:40
Back to the roots...
(8) SchwarzesLuder · 28. Juni um 14:55
Ist schon was schönes aber man muss dafür auch geboren sein den Camping ist nicht jeder Manns Sache.
(7) flapper · 28. Juni um 10:00
@6 mir auch
(6) Mehlwurmle · 28. Juni um 09:41
Verstehen kann man es schon, aber mir wäre so ein globiges Ding zu lenken schon zu viel Stress im Urlaub.
(5) flapper · 28. Juni um 09:05
dann lieber die Mosel rauf - da gibts Doppelzimmer super günstig
(4) flapper · 28. Juni um 08:48
die Platzmiete kommt ja auch noch drauf
(3) peppypingo · 28. Juni um 08:47
Und wie war der Tagesmietpreis vor Corona? Vielleicht nur die Hälfte?
(2) flapper · 28. Juni um 08:27
und dann auch noch alles selber sauber halten
(1) flapper · 28. Juni um 07:58
140-160 Euro pro Tag na ja danke
 
Diese Woche
15.07.2020(Heute)
14.07.2020(Gestern)
13.07.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News