Zwischen Januar und September ging das bereinigte EBIT von 386 Millionen Euro auf 203 Millionen Euro zurück. Analysten hatten mit lediglich 191 Millionen Euro gerechnet. "Das dritte Quartal ist gewöhnlich das schwächste in unserem Geschäft", erklärte Uniper -Finanzvorstand Sascha Bibert. Zusammen ...

Kommentare

Diese News wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr