Berlin (dts) - Die Mitgliederinitiative "Union der Mitte" fordert von CDU und CSU, die "Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse" in Deutschland herzustellen. In einem Papier mit diesem Titel, über das die "Welt" (Montagsausgabe) berichtet, fordert die Initiative von Unions-Mitgliedern Investitionen ...

Kommentare

(6) Mehlwurmle · 16. September um 08:58
Das viele Kommunen mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln nicht alle Aufgaben vollumfänglich erfüllen können, ist ja nun ein offenes Geheimnis. Ich finde es richtig, dass man diese besser unterstützen möchte. Ob dafür aber neue Schulden unerlässlich sind oder man lieber andere (weniger sinnvolle) Ausgaben kürzt ist eine sehr spannende Frage.
(5) Marc · 16. September um 01:00
@4 teilweise stimme ich Dir da zu...man muss nur genau überlegen welche in welchem Ausmaß.
(4) Karotte · 16. September um 00:44
@3 Investitionen haben auch ihren Sinn...
(3) Marc · 16. September um 00:34
@1 und Deutschland hat zu viele Schulden...es macht schon Sinn sehr genau hinzuschauen wo man investiert... statt wild noch mehr Schulden zu machen.
(2) HerrLehmann · 16. September um 00:18
Die schwarze Null stellt sich infrage?
(1) Karotte · 16. September um 00:11
Richtig so. Deutschland investiert zuwenig...
 
Diese Woche
14.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News