Berlin (dts) - Die Generalsekretäre von CDU und CSU, Paul Ziemiak und Markus Blume, haben die Schwesterparteien nach der heftigen Kritik der Parteijugend am Zustand der Union aufgerufen, ihr Zerwürfnis über den Wahlkampf zu überwinden und neue Geschlossenheit zu zeigen. "Jetzt geht der Blick nach ...

Kommentare

(1) TheRockMan · 17. Oktober um 03:30
<<ihr Zerwürfnis über den Wahlkampf>> Solange die CSU ihr Lebenselixier draus zieht, dem Rest der Republik nur Knüppel zwischen die Beine zu schmeißen, hat sie keinerlei Existenzberechtigung. Deutschland will nicht aus Bayern regiert werden - nicht von Strauß, nicht von Stoiber, nicht von Söder. Die Zeit des "Kini" ist vorbei - better face it. Kriegt ihr in Bayern erstmal eure Corona-Inzidenz von >100 in den Griff, ihr Labersäcke! Bis mindestens dahin haltet euer großes Maul!
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News