Berlin (dpa) - Die Mobilfunkversorgung in Deutschland soll lückenlos werden - ein entsprechendes Konzept haben die Spitzen der Koalitionsfraktionen einstimmig beschlossen. «Wir schaffen eine neue Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft des Bundes für den Bau von Mobilfunkmasten in unversorgten ...

Kommentare

(2) federball · 14. Juni um 18:58
das kann ja jahrzehnte dauern, siehe Flughafen Berlin und Stuttgart 21 an. Dann ist der 5G Standart so alt das schon 7. oder 8. Mobilfunkgeneration raus ist.
(1) kutty · 14. Juni um 13:45
Jawoll ja. Das Mobilfunknetz aus Steuergeldern bauen und dann darf der Steuerzahler den Providern nochmal für die Nutzung des Netzes zahlen, das er gebaut hat. Und wenn es fertig is verscheppern se es für n Appel und n Ei wieder an nen Konzern. Aber zum Glück gibts wichtigeres im Leben^^
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
16.07.2019(Heute)
15.07.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News