News
 

Union und FDP treffen erste Vereinbarungen

Merkel und Westerwelle
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und FDP-Chef Guido Westerwelle am ersten Tag der Koalitionsverhandlungen.
Berlin (dpa) - Union und FDP haben sich auf erste Schritte für die geplante Koalition verständigt und trotz bestehender Differenzen die gute Atmosphäre der Gespräche betont. «Wir haben erste einvernehmliche Ergebnisse erzielt», sagte CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla am Montag in Berlin. Er nannte den Zeitplan als Beispiel. Die Atmosphäre sei «ausgezeichnet». «Wir wollen zügig verhandeln, aber ohne Eile.» FDP-Generalsekretär Dirk Niebel sprach von einem offenen, sehr kollegialen Klima. Es gebe trotz unterschiedlicher Positionen einen Einigungswillen.
Parteien / Regierung / Personalien
05.10.2009 · 23:27 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen