Union: Lehrer und Kita-Betreuer mit Biontech und Moderna impfen

Berlin (dts) - Die Union warnt nach der Einschränkung beim Astrazeneca-Impfstoff davor, dass in Schulen und Kitas nun weniger geimpft wird. "Mit Blick auf die dritte Welle und die hoch ansteckende britische Variante können wir uns es nicht leisten, in diesem Bereich mit dem Impfen nachzulassen", sagte die CDU-Gesundheitspolitikerin Karin Maag dem "Handelsblatt". Deswegen sei es wichtig, hier nun den Impfstoff von Biontech und Moderna zu verwenden.

"Trotz der Einschränkungen beim Astrazeneca-Impfstoff muss das Personal weiterhin so schnell wie möglich geimpft werden", forderte sie.
Politik / DEU / Gesundheit / Bildung
31.03.2021 · 12:45 Uhr
[1 Kommentar]
 

Fieberhafte Suche nach U-Boot vor Bali

Vermisstes U-Boot vor Bali
Jakarta (dpa) - Es ist der absolute Horror. Gefangen auf engstem Raum, irgendwo auf dem Meeresgrund, […] (02)

Die Ibiza Affäre: Dreharbeiten schon weit fortgeschritten

Die Dreharbeiten zum vierteiligen Politthriller wurden auf Ibiza bereits beendet und werden nun in Wien […] (00)
 
 
Diese Woche
22.04.2021(Heute)
21.04.2021(Gestern)
20.04.2021(Di)
19.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News