Union alarmiert über Aus für Metamizol-Produktion in Europa

21. Juni 2024, 12:05 Uhr · Quelle: dts Nachrichtenagentur
via dts Nachrichtenagentur
Tino Sorge (Archiv)

Berlin - Nach dem angekündigten Aus für die Produktion des Wirkstoffes Metamizol - besser bekannt unter Handelsnamen Novalgin - in Deutschland und Europa hat sich der gesundheitspolitische Sprecher der Union im Deutschen Bundestag, Tino Sorge, alarmiert gezeigt. "Entgegen aller Ankündigungen von Minister Lauterbach verschwindet ein weiterer pharmazeutischer Wirkstoff aus heimischer Produktion", sagte Sorge den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Künftig werden dann auch bei diesem wichtigen Schmerzmittel alle weltweiten Produktionsstätten in Asien liegen."

Steuere die Bundesregierung jetzt nicht entschieden gegen, werde sie den Trend hin zu mehr Abhängigkeit von außereuropäischen Herstellern nicht aufhalten können, warnte der Gesundheitspolitiker weiter. "Die ausgegebenen Ziele der Pharmastrategie blieben dann reine Lippenbekenntnisse."

Wie der "Spiegel" zuerst berichtete, plant der französische Konzern Euroapi für Ende 2025, die Produktion des Wirkstoffs auslaufen zu lassen und nach China zu verlagern. Derzeit wird Metamizol noch in dem Werk des Unternehmens in Frankfurt-Höchst hergestellt. Es ist der letzte Fertigungsstandort für die Arznei innerhalb Europas. Danach werde man bei diesem Generikum - also einem nicht mehr patentgeschützten Arzneimittel - komplett auf China angewiesen sein, wenn es um diesen Wirkstoff gehe, so der Bericht. Euroapi begründet den Schritt mit höheren Kosten in Deutschland.

Sorge forderte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) auf, für Entlastungen bei Medikamentenherstellern zu sorgen. "Die Ampel sollte die laufenden Verhandlungen zum Medizinforschungsgesetz nutzen, um die Belastungen, die sie selbst der pharmazeutischen Industrie mit dem Finanzstabilisierungsgesetz auferlegt hat, zügig wieder zurückzunehmen", sagte Sorge. Dort geschaffene Verschärfungen beim Preisbildungssystem würden sich nachteilig auf den Standort Deutschland auswirken.

Die FDP sieht in dem Aus der Metamizol-Herstellung in Deutschland einen Beleg für die sinkende Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland. Nötig seien deshalb weitere Strukturreformen und zusätzlichen Steuerentlastungen, sagte Vize-Fraktionschef Christoph Meyer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Die Unternehmensabwanderungen und -aufgaben untermauern die FDP-Forderungen für die Wirtschaftswende", so Meyer. Die Koalition schüre deshalb gerade das Paket für die Wirtschaft. Ziel sei ein schlagkräftiges Maßnahmenbündel. "Jetzt nichts zu machen, bedeutet Wohlstandsverluste und das kann ja keiner wollen." (dts Nachrichtenagentur)

Politik / Deutschland / Gesundheit
21.06.2024 · 12:05 Uhr
[4 Kommentare]
Anton Hofreiter (Archiv)
Berlin - Grünen-Europapolitiker Anton Hofreiter hat Bedenken gegen die Stationierung weitreichender US-Raketen in Deutschland zurückgewiesen. ‚Zu einer Eskalation würde eine Stationierung von US-Raketen in Deutschland nicht führen`, sagte der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Im Gegenteil könne die Stationierung ‚einen Beitrag […] (00)
vor 5 Minuten
NASA und SpaceX: So wird das Leben der ISS enden
Die US-Weltraumbehörde NASA hat Details zu den Plänen für die Zerstörung der Internationalen Raumstation ISS nach ihrer Dekommissionierung im Jahr 2030 bekannt gegeben. Der von der NASA beauftragte Partner SpaceX wird ein US Deorbit Vehicle (USDV) bauen, das zum Einsatz kommen wird, um die ISS in die Atmosphäre der Erde zu leiten. Das Ende einer Ära Die ISS ist eines der ambitioniertesten […] (00)
vor 21 Stunden
Neues iPhone SE soll überwiegend dem iPhone 16 gleichen
Laut einem aktuellen Gerücht soll das neue iPhone SE mit dem kommenden iPhone 16 zum Großteil übereinstimmen. Der Backcover-Prozess soll demnach identisch sein und beschreibt die gleiche Gehäuserückseite. iPhone 16 Kamera, Bild: Freepik.com Was sagt das Gerücht? Wie der User Fixed Focus Digital auf Weibo schrieb, sollen die Gehäuserückseiten vom iPhone SE und iPhone 16 nahezu identisch […] (00)
vor 1 Stunde
Path of Exile: Siedler von Kalguur Erweiterung während GGG Live Event vorgestellt
Während des Path of Exile Livestreams, “GGG Live”, enthüllte Entwickler Grinding Gear Games gestern Details zum Path of Exile Update 3.25, Siedler von Kalguur . Die Juli-Erweiterung führt die Siedler von Kalguur -Herausforderungsliga, Balance-Verbesserungen, einschließlich zweier Änderungen an den Aszendenzklassen, Endspiel-Verbesserungen, weitere Ergänzungen zur Kampagne und eine Vielzahl von […] (00)
vor 20 Stunden
ZDF bereitet auf Paralympics vor
Mit der «sportstudio reportage» möchte das ZDF auf die bevorstehenden Paralympischen Spiele anheizen. Paralympische Helden – Meister ihres Schicksals ist für Sonntag, den 25. August 2024, um 17.15 Uhr geplant. Die Italienerin Beatrice Vio, der Deutsche Johannes Floors, die US-Amerikanerin Oksana Masters und der Ukrainer Danylo Chufarov erzählen ihre Lebensgeschichte und zeigen, was Sport für sie bedeutet. Und das, was er aus ihnen gemacht hat: […] (00)
vor 1 Stunde
Vor dem Großen Preis in Ungarn
Budapest (dpa) - Lando Norris ist im letzten Freien Training vor der Formel-1-Qualifikation heute (16.00 Uhr/Sky und RTL) die Bestzeit gefahren. Der britische McLaren-Pilot verwies in der einstündigen Einheit auf dem Hungaroring seinen Teamkollegen Oscar Piastri auf den zweiten Platz. Auf Rang drei kam Weltmeister Max Verstappen. Ihm fehlten in seinem Red Bull auf Norris knapp drei […] (00)
vor 1 Stunde
Porsche zündet den Turbo im Arbeitgeberranking
Junge Talente legen zunehmend Wert auf Sinnhaftigkeit und Innovationskraft ihrer Arbeitgeber. Porsche hat erneut gezeigt, warum es an der Spitze des deutschen Industriegiganten steht. Im diesjährigen Ranking der Employer-Branding-Agentur Universum, dominiert der Stuttgarter Autobauer die Liste und wird von zukünftigen Wirtschaftswissenschaftlern als der ideale Arbeitsplatz gesehen. Von Traumautos […] (00)
vor 42 Minuten
Eine Domain für die Webseite - eine Domain für E-Mail
Koeln, 20.07.2024 (PresseBox) - Vor zwanzig Jahren stand die Firma Schmidt vor einer Herausforderung: Die gewünschte Domain schmidt.de war bereits vergeben. In Anlehnung an die damaligen Empfehlungen registrierte die Firma Schmidt die Domain schmidt-online.de. Diese Domain hat sich in der Branche der Firma Schmidt etabliert und ist weithin bekannt. Ein Wechsel der Domain wäre ein erheblicher […] (00)
vor 4 Stunden
 
Boris Pistorius (Archiv)
Berlin - SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat die Forderung von Verteidigungsminister Boris […] (02)
Weltweite IT-Ausfälle - Flughafen Hamburg
Köln (dpa) - Check-ins, Buchungen, Boarding: Für Passagiere von Eurowings stehen die Zeichen […] (00)
Model Y-Gerüchteküche: Wird Tesla das Rad neu erfinden?
Gerüchte versus Fakten: Das Tesla Model Y und die Spekulationen der Zukunft In der Welt der […] (00)
Oliver Pocher
(BANG) - Oliver Pocher wünscht sich, dass seine Ex Amira ihren Mädchennamen wieder annimmt. […] (07)
Leighton Meester taucht in HBO-Comedy auf
Der Fernsehsender HBO entwickelt derzeit eine Comedy-Serie, in der Rachel Senott die Hauptrolle spielen […] (00)
Concord: Ab heute für alle Spieler zugänglich – Offene Beta gestartet
Concord ist ein 5v5-Multiplayer-Hero-Shooter aus der First-Person-Perspektive, bei dem man die […] (00)
 
 
Suchbegriff