Solange die Hochschulen und Universitäten in Deutschland geschlossen sind, bietet die Uniliga zusätzliche Online-Turniere an, um Studierenden die Zeit bis zur Wiederaufnahme der Präsenzveranstaltungen zu verkürzen. Mit dabei sind kurzweilige Wettkämpfe in Counter Strike: GO und Legends of Runeterra. ...

Kommentare

(3) Wawa666 · 31. März um 01:53
@2 Wer auch immer sie verfasst, scheint aktuell etwas unkonzentriert zu sein. Heute gab es mehrere etwas merkwürdige Beiträge. In einem wurde auch ein englischer Personenname wörtlich ins Deutsche übersetzt (aber auch nur einmal im Text, sonst haben sie ihn normal gelassen). Naja, gibt aktuell Schlimmeres!
(2) MaypozAngeloz · 31. März um 01:14
@1 Ging mir ähnlich. Überschrift verkündet das Gegenteil dessen, worum es geht. Manche Artikel sollten definitiv mal korrekturgelesen werden, bevor sie veröffentlicht werden -.-
(1) Joerg1 · 30. März um 18:31
Ich hab den Beitrag eigentlich nur geöffnet weil aus der Überschrift *Uniliga kündigt zusätzliche Online-Turniere* klar wurde worum es geht. Ändereungsvorschlag: Uniliga kündigt zusätzliche Online-Turniere an Uniliga bietet zusätzliche Online-Turniere
 
Diese Woche
25.05.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News