Unfall auf Nord-Ostsee-Kanal knapp verhindert

Rendsburg (dpa) - Nur knapp haben Seeleute in der Nacht einen Zusammenstoß zweier Schiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal vermieden. Nachdem Unbekannte die Leinen eines unbeleuchteten Schiffes im Rendsburger Hafen gelöst hatten, trieb dessen Bug in die Mitte des Kanals. Erst die Warnsignale eines sich nähernden Schiffes weckten die schlafende Besatzung. Den Seeleuten gelang es gerade noch rechtzeitig, ihr Schiff aus der Kanalmitte zu entfernen.
Kriminalität
02.08.2009 · 05:06 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
20.08.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙