«Unbelievable»-Showrunnerin geht zu Netflix

Susannah Grant bekommt beim Streamingdienst einen Exklusiv-Vertrag.

Die Showrunnerin der Emmy-nominierten Netflix-Serie Unbelievable, Susannah Grant, die auch das Drehbuch zu «Erin Brockovich» schrieb, hat einen exklusiven Fernsehvertrag mit der Lionsgate Television Group unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarung wird Grant exklusiv für Lionsgate gescriptete Fernsehinhalte für Streaming-, Kabel- und Broadcast-Plattformen kreieren und produzieren.

"Susannah hat ein unglaubliches Repertoire an preisgekrönten Inhalten in Fernsehen und Film, was diese Partnerschaft und ihre Möglichkeiten sehr aufregend macht", sagte Beggs in einer Erklärung. "Sie ist eine talentierte kreative Stimme und Autorin, die alles kann, und wir sind glücklich, sie in unserer Lionsgate-Familie willkommen zu heißen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam kultige, von der Kritik gefeierte Programme für alle unsere Plattformpartner zu entwickeln."

Grant schrieb aber auch die Drehbücher für «The Soloist», «28 Days», «Ever After», «Pocahontas» und «Charlotte’s Web». Sie produzierte die CBS-Serie «A Gifted Man» und gehörte zu den Produzenten von «Party of Five». Derzeit ist sie Produzentin der AppleTV+-Serie «Lessions in Chemistry».
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 16.06.2021 · 08:10 Uhr
[0 Kommentare]
 

US-Behörde empfiehlt wegen Delta wieder Maskentragen

Coronavirus - USA
New York (dpa) - In einer Kehrtwende wegen der hochansteckenden Delta-Variante des Coronavirus empfiehlt […] (00)

Ming-Chi Kuo erwartet neues MacBook Air mit Mini-LED im 2. Halbjahr 2022

Nach einem neuen Bericht des erfahrenen Analysten Ming-Chi Kuo soll im zweiten Halbjahr 2022 ein neues […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
28.07.2021(Heute)
27.07.2021(Gestern)
26.07.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News