Idar-Oberstein (dpa) - Unbekannte haben 2,5 Tonnen Streusalz im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein gestohlen. Nach Angaben der Polizei haben die Diebe das Salz aus einer Garage in der Innenstadt mitgenommen. Was die Täter mit dem Streusalz vorhaben könnten, war aus Sicht der Polizei zunächst ...

Kommentare

(9) i.mehl · 25. Januar um 03:13
Da wollte jemand freiwillig Winterdienst machen und hat schon alles gestreut.
(8) wimola · 24. Januar um 22:30
Vielleicht war da gar nicht überall Streusalz enthalten? Warten wir das mal ab - Bild wird uns schon informieren ...*lol
(7) steffuzius · 24. Januar um 20:27
@6 Genau!
(6) alexhuck · 24. Januar um 17:17
Das Bild ist NICHT vom Tatort, es ist ein Beispielbild. Es könnten auch Paletten mit Sackware gewesen sein, die sind schnell und problemlos aufgeladen.
(5) rotherhund · 24. Januar um 13:14
Komische Garage, komischer Bericht, aber es sind ja auch komische Zeiten.
(4) kamchak · 24. Januar um 11:58
werden wir sehen wenn's auf Ebay los geht*ggg*. Wenn es wirklich 2,5 Tonnen waren dann hatten die LKW und Radlader dabei.
(3) Marc · 24. Januar um 11:30
1. und @1 ich glaube kaum, dass es eine normale PKW-Garage war, 2. Woher weiß die Stadt, dass es 2,5t sind? Wurde alles geklaut und es lagen vorher 2,5t drin oder war es doch verpackt?, 3. Sorry, brauchte es für meine Einfahrt 🤪
(2) KonsulW · 24. Januar um 11:24
Sehr merkwürdiger Diebstahl und was will man damit machen. Kann man sicherlich nicht verkaufen.
(1) Troll · 24. Januar um 11:14
Streusalz muß ja irgendwo gelagert werden. Aber ich bin verwundert, daß es einfach ein Haufen in einer Garage ist, wenn ich mir das Bild so ansehe. Eine Garage ist doch kein Silo. Wenn man dort Streusalz lagert, hätte ich vermutet, daß es in entsprechenden Behältnissen gelagert wird, schon allein, zum Schuitz vor Feuchtigkeit.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News