UN wollen Zahl der Mitarbeiter in Afghanistan reduzieren

Kabul (dts) - Die Vereinten Nationen wollen in Folge des gestrigen Anschlags auf ein UN-Gästehaus die Zahl ihrer in Afghanistan befindlichen Mitarbeiter reduzieren. Das berichtet CNN unter Berufung auf einen leitenden UN-Mitarbeiter. Demnach würden die nicht zwingend benötigten Mitarbeiter das Land verlassen. Auf die Unterstützung der Stichwahl am 7. November werde der Abzug jedoch keinen Einfluss haben. Bei dem Anschlag auf das Gästehaus hatten Kämpfer der radikal-islamischen Taliban fünf UN-Mitarbeiter getötet.
Afghanistan / UN / Terrorismus
29.10.2009 · 14:07 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×