Berlin (dts) - Die Mehrheit der Deutschen ist offen für eine Impfung mit dem russischen Impfstoff Sputnik V, sofern dieser von der EU-Arzneimittelbehörde EMA zugelassen wird. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des "Handelsblatts" (Freitagsausgabe). ...

Kommentare

(5) LordRoscommon · Donnerstag um 16:11
1. ist "YouGov" keinen Pfifferling wert; 2. hat Sputnik V so seine Tücken <link> wenn es von Charge zu Charge in der Zusammensetzung schwankt. Aber davon hat die Internet-Abschreibstube "dts" ja keine Ahnung.
(4) itsMike · Donnerstag um 14:49
@3 Und? Weiß ich
(3) Wasweissdennich · Donnerstag um 14:35
@1 Und? das die Vektor-Impfstoffe recht weit von 100 Prozent Schutz vor Erkrankung entfernt sind ist ja nun kein Geheimnis
(2) aregua · Donnerstag um 14:07
CureVac ist meine Hoffnung!
(1) itsMike · Donnerstag um 14:06
Trotz Sputnik-Impfung: Argentiniens Präsident an Corona erkrankt <link>