Umfrage: Mehrheit mit Pandemie-Management der Regierung zufrieden

Berlin (dts) - Die Mehrheit der Deutschen ist mit dem Corona-Management der Bundesregierung zufrieden. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar/Emnid im Auftrag von "Bild am Sonntag". Demnach beurteilen 68 Prozent der Befragten das Coronakrisenmanagement der Bundesregierung als "eher gut".

Für 27 Prozent ist es "eher schlecht". Vier Prozent antworteten mit "weiß nicht". Zur Zeit des ersten "Lockdowns" hatten die Befragten ganz ähnlich votiert. Am 25. März stimmten ebenfalls 68 Prozent für "eher gut" und 26 Prozent für "eher schlecht", sechs Prozent antworteten "weiß nicht". Die Ausweitung der Maskenpflicht auf alle öffentlichen Orte in Risikogebieten, in denen nicht konsequent Abstand gehalten werden kann, finden 89 Prozent der Befragten richtig, zehn Prozent falsch und ein Prozent antwortete "weiß nicht". Die in Risikogebieten geltende Beschränkung für private Feiern auf zehn Teilnehmer aus maximal zwei unterschiedlichen Haushalten finden 74 Prozent richtig und 22 Prozent falsch. Vier Prozent antworteten "weiß nicht". Eine Sperrstunde in der Gastronomie und ein generelles Ausgabeverbot von Alkohol ab 23 Uhr in Risikogebieten befürworten 70 Prozent. 27 Prozent lehnen diese Maßnahmen ab, drei Prozent antworteten mit "weiß nicht". Für die Erhebung befragte Kantar am 15. Oktober 2020 insgesamt 500 Personen.
Politik / DEU / Gesundheit
18.10.2020 · 00:00 Uhr
[1 Kommentar]
 

Touristen müssen Mecklenburg-Vorpommern verlassen

Manuela Schwesig
Schwerin (dpa) - Touristen müssen spätestens bis zum 5. November aus Mecklenburg-Vorpommern abreisen. Das […] (25)

Konsolen-Release-Übersicht KW 45 (2.11. – 8.11.2020)

Hier findet Ihr wieder unsere wöchentliche Release-Übersicht für alle Konsolen – wie immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr. Dienstag, 3.11.2020 Jurassic World Evolution Genre: […] (00)