Umfrage: Mehrheit für Maskenpflicht bei Demonstrationen

Berlin (dts) - Die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger ist zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus für eine Maskenpflicht bei Demonstrationen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar/Emnid für den Focus. Demnach befürworten 88 Prozent der Deutschen die Verpflichtung, auf einer Demonstration einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Zehn Prozent sprechen sich dagegen aus. Besonders hoch ist die Zustimmung unter Anhängern der SPD mit 98 Prozent, gefolgt von Grünen (96 Prozent), Linkspartei (95 Prozent), FDP (93 Prozent) und Union (90 Prozent). Lediglich unter Anhängern der AfD ist die Zustimmung zu einer Maskenpflicht bei Demonstrationen mit 52 Prozent vergleichsweise gering. Für die Erhebung befragte Kantar/Emnid am 1. und 2. September insgesamt 1.014 Personen.
Politik / DEU / Gesundheit / Proteste
04.09.2020 · 05:00 Uhr
[2 Kommentare]
 

«Schulgipfel» vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops

"Schulgipfel"
Berlin (dpa) - Die 800.000 Lehrer in Deutschland sollen möglichst zügig ihre versprochenen Dienstlaptops […] (07)

Tiffany Haddish liebt das Haus ihres Freundes

Tiffany Haddish
(BANG) - Tiffany Haddish verbringt ihre Zeit gerne im Haus ihres Freundes. Die 40-jährige Schauspielerin […] (00)
 
 
Diese Woche
22.09.2020(Heute)
21.09.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News