Berlin (dpa) - Die meisten Erwachsenen haben mit Blick auf die Zukunft des Landes Vertrauen in die heutigen Kinder und Jugendlichen. Wie eine repräsentative Forsa-Umfrage für das Deutsche Kinderhilfswerk anlässlich des Weltkindertags an diesem Freitag ergab, trauen 69 Prozent der Erwachsenen der ...

Kommentare

(2) smufti · 19. September 2019
Ich gehöre auch dazu.....ich glaube die Erfahrungen, die Schüler heute im Zuge der Fridays for future Bewegung machen verändern unsere zukünftige Gesellschaft mehr, als wir uns das heute vorstellen können. und das trotz aller (teilweise auch berechtigten) Kritik Das gefühl von Gemeinschaft, dass man sich organisiert, zusammen Aufmerksamkeit erreicht und uneigennützig für ein heheres Ziel eintritt verändert (gerade) junge Menschen. Das gibt mir große Hoffnung für die Zukunft.....
(1) LordRoscommon · 19. September 2019
Die nächste Generation ist die, die wir erziehen.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News