Umfrage: Bundesbürger lehnen Steuersenkungen auf Pump ab

Berlin (dts) - Nur 22 Prozent der Bundesbürger finden die geplanten Steuersenkungen der neuen Regierung auf Kosten des Staatshaushalts verantwortlich. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins "Stern" und RTL. 69 Prozent sind dagegen. Die Pläne sind auch in den Reihen der schwarz-gelben Koalition umstritten: Von den Anhängern der CDU/CSU befürworten nur 26 Prozent die Senkungspläne der neuen Regierung. Am stärksten ist die Ablehnung, Steuersenkungen auf Kosten höherer Staatsschulden durchzusetzen, bei den Grünen-Anhängern. Hier sind 91 Prozent gegen die Pläne der neuen Regierung.
DEU / Umfrage / Koalition / Steuerpolitik
28.10.2009 · 07:14 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
16.08.2018(Heute)
15.08.2018(Gestern)
14.08.2018(Di)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙