News
 

Ulmer Ärzte entdecken eine Ursache für offene Beine

Ulm (dpa) - Forscher der Ulmer Universitätsklinik sind nach eigenen Angaben einer Ursache für offene Beine auf die Schliche gekommen. Schuld für die chronische Wundheilungsstörung sei unter anderem eine dauerhaft aktivierte Fresszelle, teilte das Universitätsklinikum Ulm mit. Im Versuch mit Mäusen sei es gelungen, gestörte Wundheilungsprozesse wieder in Gang zu bringen. Aus ihren Erkenntnissen möchten die Ulmer Mediziner in den kommenden Jahren eine Behandlungsmethode entwickeln.

Wissenschaft / Medizin
16.09.2011 · 11:33 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.04.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen