Moskau (dts) - In Russland sind am Samstag in mehreren Städten tausende Menschen auf die Straße gegangen, um für die Freilassung von Putin-Kritiker Alexei Nawalny zu protestieren. Selbst das Innenministerium sprach von 4.000 Teilnehmern in Moskau, Journalisten schätzten 15.000 bis 40.000 Protestler ...

Kommentare

(4) Pontius · 24. Januar um 09:25
Das sind ja schon "Belarus"-Verhältnisse.
(3) KonsulW · 24. Januar um 07:34
Das ist auch keine Lösung der Probleme.
(2) bremerhaven · 24. Januar um 03:34
Jeder hat sich an die Gesetze zu halten in dem Land wo er lebt.
(1) fcb-kalle · 24. Januar um 02:39
Was kann man noch machen um ih frei zubekommen?????