Im zweiten Quartal fiel unter dem Strich ein Minus von 1,8 Milliarden Dollar (1,5) an, wie der Taxikonkurrent am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Wegen hoher Kosten für den großen Börsengang hatte das Unternehmen vor einem Jahr sogar noch deutlich mehr Miese gemacht. Dennoch war das ...

Kommentare

(4) Shoppingqueen · 08. August um 22:18
Irgendwann werden die Taxifahrten wieder ansteigen und das aktuelle Wachstum beim Essenlieferdienst wird nicht wieder so weit runter gehen wie vor der Krise. Also sollte man das Unternehmen ruhig beobachten.
(3) flapper · 08. August um 11:12
das Taxigewerbe ist hart umkämpft - da wundert es mich nicht dass die Miese machen
(2) frank61860 · 07. August um 11:17
@1) Amazon hat in den ersten Jahren auch nie Gewinn gemacht. Das gleiche gilt für Google, Netflix,....
(1) k33620 · 07. August um 07:19
Hat Uber eigentlich je Gewinn gemacht?
 
Diese Woche
21.09.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News