Sotschi (dts) - Die Türkei verlängert die auslaufende Waffenruhe im Norden Syriens um weitere 150 Stunden. Das teilte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Dienstagabend nach einem Treffen von Russlands Präsident Wladimir Putin mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in ...

Kommentare

(1) Marc · 22. Oktober um 19:46
Da will wohl auch Erdogan den Friedensnobelpreis für haben :P