Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea davor gewarnt, seine Zusage einer atomaren Abrüstung zu brechen. Mit Blick auf den nordkoreanischen Machthaber schrieb Trump auf Twitter: «Kim Jong Un ist zu schlau und hat viel zu viel zu verlieren, tatsächlich alles, falls er auf ...

Kommentare

(2) Mehlwurmle · 09. Dezember 2019
So lange China fest zu Nordkorea steht und diesen kleinen Stachel gegen Trump ausfahren kann, wird das gegenseitige verbale beschimpfen und drohen munter weitergehen.
(1) Brutus70 · 08. Dezember 2019
Schaumschläger Trump wie er leibt und lebt, ein Phrasendrescher der mit markigen Worten versucht seine eigene Unfähigkeit zu überspielen - denn was hat der Nordkoreaner schon zu verlieren ? Nichts, denn Kim geht es prächtig und wie es seinem Volk geht es ihm egal, der Staatsapparat bzw. das Militär wird auch in Zukunft fest an seiner Seite stehen. Und militärisch einzugreifen wird sich selbst Trump nicht trauen, denn was dann passieren würde sollte selbst er begreifen.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News