Der DAX stieg zu Beginn des Handels um 0,5 Prozent auf 9.587 Indexzähler und hielt sich zunächst auf diesem Niveau in der Gewinnzone. Nach den US-Arbeitsmarktdaten rutscht das Börsenbarometer deutlich auf rotes Terrain. Im späten Handel legte er wieder zu, bis er 0,27 Prozent im Plus bei 9.570,82 ...

Kommentare

(3) Marc · 02. April um 10:27
@2 Nicht nur die Freaks äh Fracker kommen mit 25$ nicht mehr klar...
(2) flapper · 02. April um 10:26
@1 weil sich das teure fraking-Öl aus Amerika nicht mehr rechnet
(1) Marc · 02. April um 10:09
So langsam werden auch die nervös...~25$/Barrel ist wohl doch zu wenig.
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News