Toyota mit Halbjahresverlust

Tokio (dpa) - Der weltgrößte Autobauer Toyota hat in der ersten Hälfte seines Geschäftsjahres Verluste eingefahren. Wie der japanische Konzern bekanntgab, fiel zum Stichtag 30. September ein Fehlbetrag von 56 Milliarden Yen an. Ein Jahr zuvor hatte Toyota noch einen Gewinn von 493,4 Milliarden Yen erwirtschaftet. Der Umsatz sank um 31,3 Prozent auf 8,4 Billionen Yen. Gründe seien vor allem der in allen Regionen gesunkene Autoabsatz sowie der starke Yen, hieß es.
Auto / Japan
05.11.2009 · 07:44 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
15.11.2018(Heute)
14.11.2018(Gestern)
13.11.2018(Di)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×