Über neunzig Prozent der Atomwaffen weltweit befinden sich in den Händen von Russland und den Vereinigten Staaten. Mit diesem Arsenal könnten sie die Welt gleich mehrfach komplett in Schutt und Asche legen. Aber auch wenn die Beziehungen zwischen den beiden Ländern schon einmal besser waren, ist ein ...

Kommentare

(1) Grizzlybaer · 18. Oktober um 12:47
Das dürfte jedem bekannt sein. Trotzdem wird immer weiter Aufgerüstet. Die Frage ist; warum?
 
Diese Woche
20.11.2019(Heute)
19.11.2019(Gestern)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News