Tony Hawks Leben wird verfilmt

Der Film ist bereits die zweite Zusammenarbeit von Hawk und Produzent Filmemacher Sam Jones.

Durch die Olympischen Sommerspiele in Tokio ist Skateboarden in aller Munde. Die Gunst der Stunde nutzte auch Szenen-Superstar Tony Hawk, der mit den Duplass-Brüdern einen Dokumentarfilm umsetzen möchte. Für den Vertrieb ist ICM Partners verantwortlich. Der noch unbenannte Film wird sich auf das Leben und die Karriere des 53-Jährigen konzentrieren. «I Am Trying to Break your Heart»-Filmemacher und Fotograf Sam Jones wird als Regisseur fungieren.

"Wir haben seit ein paar Jahren im Stillen daran gearbeitet", sagte Produzent Mark Duplass gegenüber dem US-Blatt „Variety“. "Wir sind überwältigt von dem uneingeschränkten Zugang, den Tony uns zu seinem Leben und seiner faszinierenden Beziehung zu diesem Sport gewährt hat."

"Ich bin mein ganzes Leben lang Skater gewesen, daher ist dieser Film ein leidenschaftliches Projekt für mich und ich freue mich darauf, ein gutes Zuhause dafür zu finden", so Jones. Hawk erzählte „Variety“: "Wir haben bereits alles dafür gedreht, das Projekt befindet sich im Schnittprozess. Ich wollte ihnen auf jeden Fall so viel Filmmaterial und Interviews wie möglich geben."
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 04.08.2021 · 08:20 Uhr
[0 Kommentare]
 

Corona: 10.454 Neuinfektionen - Inzidenz bei 65,0

Corona-Test
Berlin (dpa) - Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Deutschland weiter rückläufig. Das Robert Koch-Institut […] (01)

Analyse: 59 Prozent der entfernten Apps im Apple App Store ohne Datenschutzrichtlinie

Nach einer umfassenden Analyse der Firma Pixalate wurden im ersten Halbjahr 2021 über 813.000 Apps aus dem Apple App Store und Google Play Store gelöscht. Bei 59 Prozent der entfernten Apps im Apple App […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.09.2021(Heute)
21.09.2021(Gestern)
20.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News