Tom Holland rettete einen Fan!

Tom Holland
Foto: BANG Showbiz
Tom Holland rettete am Montag (24. Juni) einen Fan davor, von ''30 erwachsenen Männern'' erquetscht zu werden.

(BANG) - Tom Holland rettete am Montag (24. Juni) einen Fan davor, von ''30 erwachsenen Männern'' erquetscht zu werden.

Der 'Spider-Man: Far From Home'-Star drohte während einem ''Meet and Greet'' außerhalb eines Fernsehstudios in New York City erwachsenen Autogrammjägern damit, ihren ''Sch*** auf den Boden'' zu werfen, wenn sie weiterhin ein junges Mädchen bedrängen würden, das eine Panikattacke erlitt. Auf seinem Twitter-Account erklärte der panische Fan, der sich schlicht ''Nameless Cass'' nennt: ''TOM HOLLAND DROHTE GERADE VERDAMMT ERWACHSENEN MÄNNERN WARF DANN IHRE POSTER WEG WEIL ICH GEGEN DIE BARRIKADE GEDRÜCKT WURDE ER SAGTE 'ICH WERDE EUREN SCH*** AUF DEN BODEN WERFEN WENN IHR SIE WEITERHIN BEDRÄNGT' kam dann zu mir und beruhigte mich und das Video ER IST SCHLICHT SO SAUER AUF DIE FOTOGRAFEN VKSBDKSN WAS? 'Es ist okay, ich hab dich, ich hab dich' @TomHolland1996 Das war absolut VERRÜCKT und sollte NIEMALS passieren... mein Nacken war schlicht an der Barrikade und hinter mir drängten 30 erwachsene Männer... bescheuert, wie Menschen sich benehmen, als ob man nicht nur die Sicherheit der Fans gefährdet, sondern auch Toms''

Der 23-jährige Schauspieler wurde schlagartig berühmt, als er 2017 die Rolle des Helden in 'Spider-Man: Homecoming' ergatterte. Allerdings glaubt er trotz seines Promi-Status, dass seine Familie ihn am Boden gehalten hat. So seien seine Eltern und seine Brüder so ''cool'', dass sie eine zu große Veränderung in seinem Leben nicht zulassen würden und er, auch wenn er einen harten Tag hatte, trotzdem noch das Geschirr abwaschen müsse, wenn er nach Hause kommt.

Showbiz
26.06.2019 · 09:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
23.07.2019(Heute)
22.07.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News