Tom Daley: Emotionale Worte nach Olympia-Sieg

Tom Daley
Foto: BANG Showbiz
Der Turmspringer widmet seinen Sieg der LGBTI-Community. Er sei "unglaublich stolz", als offen schwuler Mann Gold gewonnen zu haben.

(BANG) - Tom Daley will ein Vorbild für die LGBT-Jugend sein.

Der britische Wasserspringer holte am Montag (26. Juli) in Tokio zusammen mit Matty Lee die Goldmedaille. Nach dem phänomenalen Sieg richtete der 27-Jährige bewegende Worte an die LGBTI-Community. „Ich fühle mich unglaublich stolz zu sagen, dass ich ein schwuler Mann und gleichzeitig ein Olympia-Sieger bin“, erklärte er. „Als ich jünger war, dachte ich nicht, dass ich je etwas erreichen würde wegen der Person, die ich bin. Dass ich jetzt ein Olympia-Sieger bin, zeigt einfach, dass du alles erreichen kannst.“

Der Turmspringer sieht eine positive Veränderung bei den diesjährigen Olympischen Spielen. Im Vergleich zu den vergangenen Turnieren gebe es mehr Sportler, die sich geoutet haben. „Ich habe mich 2013 geoutet und als ich jünger war, fühlte ich mich stets wie derjenige, der allein und anders war und nicht hineinpasste. Es gab etwas an mir, das nie so gut sein würde, wie mich die Gesellschaft haben wollte. Ich hoffe, dass jede junge LGBT-Person da draußen sehen kann, dass du nicht alleine bist, egal wie alleine du dich gerade fühlst. Du kannst alles erreichen“, lautet die eindringliche Botschaft des Briten.

Showbiz
27.07.2021 · 07:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

USA: Sanktionen gegen Al-Kaida-Unterstützer in Türkei

US-Präsident Biden
Washington (dpa) - Die US-Regierung hat Sanktionen gegen mehrere finanzielle Unterstützer der […] (00)

Battlefied 2042 hat ein neues Releasedatum!

Electronic Arts hat eine weltweite Verlegung des Erscheinungstermins von Battlefield 2042 auf den 19. […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News