Tokios Börse schließt schwach

Tokio (dpa) - Die Aktienbörse in Tokio hat schwach geschlossen. Grund: Gewinnmitnahmen und die Festigung des Yen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte büßte 126,87 Punkte oder 1,29 Prozent auf den Stand von 9 717,44 Punkten ein. Auf dem Devisenmarkt tendierte der Dollar zum Mittag leichter bei 90,47-51 Yen nach 90,55-56 Yen am späten Vortag. Der Euro notierte fester bei 1,4843-45 Dollar nach 1,4745-46 Dollar am Vortag.
Börsen / Währung / Japan
05.11.2009 · 09:12 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙