Tokio (dpa) - Fünf chinesische Raketengeschosse sind nach japanischen Angaben während Pekings Manövern vor Taiwan in Japans ausschließlicher Wirtschaftszone (AWZ) niedergegangen. «Dies ist eine ernste Angelegenheit, die die nationale Sicherheit unseres Landes und die Sicherheit der Menschen ...

Kommentare

(6) Brutus70 · 05. August um 21:06
Und das alles nur weil machtbesessene Autokraten und Diktatoren eine völlig falsche Wahrnehmung haben was Richtig und was Falsch ist. Man müsste die Regierungen in Moskau, Peking, Ankara, Damaskus, Pjöngjang, Kabul usw. eigentlich mit <link> dauerbeschallen, in der Hoffnung das diesen Leuten doch noch ein Licht aufgeht.
(5) Mike_1 · 04. August um 15:48
@3 lustig ist das nicht, was in der Welt zur Zeit passiert..... sicherlich gehören zum Menschen seit es Menschen gibt, aber momentan baut sich da was auf.... ich möchte eigentlich gar nicht weiter daran denken.....
(4) thekilla1 · 04. August um 15:45
@3 Wenn der Weltuntergang bevorsteht, muss ich dann morgen überhaupt noch arbeiten gehen? Ist doch sowieso Freitag... :-D
(3) Mike_1 · 04. August um 15:37
Leider gibt es wohl in der Geschichte keine Lehren, die Menschen dazu bewegen kann in Frieden leben zu können, also wird es über kurz oder lang soweit kommen das sich die Erde durch die Menschheit vernichten wird. Dann haben viele Astrologen der Vorzeit Recht mit dem Weltuntergang, nur den Zeitpunkt konnten sie nicht kennen....
(2) ausiman1 · 04. August um 15:14
Echt krass was derzeit in der Welt los ist , wieviele Idioten mit seinen Waffen rumballern. Chinesen,Iran,Nordkorea,Russla nd etc....
(1) thekilla1 · 04. August um 15:08
Die nächsten, die geistig nicht ganz auf der Höhe sind. Komischerweise wieder ein autokratischer Staat....
 
Suchbegriff

Diese Woche
16.08.2022(Heute)
15.08.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News