Hamburg (dts) - In der Coronakrise müssen die gesetzlichen Krankenkassen bei der Finanzplanung zunehmend mit verspätet bezahlten Beiträgen ihrer Versicherten zurechtkommen. Allein bei der Techniker Krankenkasse (TK) habe sich die Zahl der Stundungsanträge bei den Beiträgen, "um das 60-fache erhöht", ...

Kommentare

(3) Pontius · 28. September um 19:34
@2 Dann häng noch 1, 2 oder 3 Nullen dran - das ändert erstmal an der Aussage nichts. Sie hätten ja auch sagen können: es betrifft 10% der Verträge.
(2) Muschel · 28. September um 12:22
@1 Es waren sicher nicht 10 Anträge.^^ Und den Rest kannst du dir dann denken.
(1) Pontius · 28. September um 06:16
60-fach, 100-fach hört sich nach sehr viel an - nur wie sind die absoluten Zahlen? Waren es vorher 10 und sind es nun 1000, dann ändert sich die Bewertung der Zahlen geringfügig.
 
Diese Woche
19.10.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News