Tim Schnabel steigt in die Sport1-Geschäfsleitung ein

In seiner Funktion als Chief Operating Officer soll er das Digital-Geschäft des Sportsenders vorantreiben.
Bild: Quotenmeter
Sport1 arbeitet weiter am Team hinter den Kulissen. Wie der Sportsender am Mittwoch mitteilte, wird Tim Schnabel ab sofort Chief Operating Officer (COO) und Mitglied der Geschäftsleitung. Schnabel kommt von der Serviceplan Group, bei der er zuletzt seit Mai 2016 als Chief Digital Officer International tätig war. In seiner neuen Funktion verantwortet er ab sofort sämtliche Digital-Angebote, -Projekte und -Aktivitäten des Senders. Zum Zuständigkeitsbereich von Tim Schnabel gehören die Bereiche Digital Products, Technology und Product Development. Dieser umfasst somit die Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Kanäle von Sport1, wozu die Plattform sport1.de, die Sport1-Apps, das Podcast-Portfolio, den Sport1-YouTube-Channel, die Social-Media-Kanäle, die Gaming- und eSports-Angebote sowie die im Herbst 2021 gestartete Livestreaming-Plattform Sport1 Extra zählen. Schnabel berichtet direkt an Robin Seckler, seit Februar dieses Jahres Vorstand Digital der Sport1 Medien AG.

„Wir sind sehr froh, mit Tim Schnabel einen ausgewiesenen Digitalexperten für unsere ambitionierten Ziele gewinnen zu können. Tim Schnabel bringt über 20 Jahre Digital- und Marketing-Knowhow aus mehreren internationalen Stationen im Agenturumfeld mit. Durch seine Erfahrung und seinen Fokus auf Innovation und Wachstum wird er wichtige neue Impulse bei der Neuausrichtung, Weiterentwicklung und beim Ausbau unseres digitalen Ökosystems einbringen. Mit seinen Kompetenzen, seinen Ideen und seinem Spirit wird er gemeinsam mit seinem Team die Positionierung der Marke Sport1 zusätzlich deutlich stärken. Unser gemeinsames Ziel wird es sein, die Digital Experience unserer User auf das nächste Level zu bringen“, verspricht sich Seckler vom neuen COO.

Tim Schnabel sagt über seine neue Aufgabe: „Ich freue mich wahnsinnig auf die Herausforderung bei Sport1: Zusammen mit einem starken Team für unsere Zielgruppen ein einzigartiges digitales Ökosystem zu entwickeln – auf allen Touchpoints, mit umfangreichem Bewegtbildangebot inklusive Bundesliga und personalisiertem Content bis hin zu eindrucksvollen Live-Events. Unser Anspruch: Sportmomente anreichern, verlängern und aus neuen Perspektiven betrachten, um sowohl unsere bestehenden und zukünftigen User als auch unsere Kunden und Partner zu emotionalisieren und zu begeistern.“
News / Köpfe
[quotenmeter.de] · 06.07.2022 · 10:52 Uhr
[1 Kommentar]
 
Faeser zu Afghanistan: Lassen Ortskräfte nicht zurück
Berlin (dpa) - Ein Jahr nach der Rückkehr der militant-islamistischen Taliban an die Macht in […] (03)
Die Amazon-Drohnenzustellung wird noch schnellere Lieferungen an die Kunden ermöglichen
Als wir vor 17 Jahren mit Amazon Prime Two-Day Delivery begannen, galt dies als […] (01)
Michelle Visage: Schockiert über RuPauls Charakter
Michelle Visage
(BANG) - Michelle Visage war schockiert als sie herausfand, dass RuPaul eigentlich eher introvertiert ist. […] (00)
City Bus Manager: Neue Bussimulation lässt euch bald auf der ganzen Welt Buslinien betreiben
Die Meister der Bussimulation und das dreiköpfige Entwicklerteam PeDePe sowie die erfahrenen Veteranen […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
15.08.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News