Berlin (dts) - Der Gründer des Berliner Anbieters Tier, Lawrence Leuschner, hat die E-Tretroller verteidigt. Es gebe "aktuell keine Krise", so Leuschner, sondern das Unternehmen erfahre "sehr große Bestätigung". Die Firma habe inzwischen mehr als zehn Millionen Fahrten verbucht und sei in mehr als ...

Kommentare

(5) O.Ton · 19. Oktober um 04:55
Helme vermieten wäre aber idiotisch. Unmöglich. Da würden doch u.a. die Kopfläuse sich freuen.
(4) hichs · 19. Oktober um 04:46
Schon krass. Über eineinhalb Jahre im täglichen Dauereinsatz! Ganz schön beeindruckend wie robust und haltbar die Dinger sind. Ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz.
(3) wimola · 19. Oktober um 01:36
Ich bin beeindruckt ... 18 Monate Lebensdauer. Wer hätte das vermutet ...:)) - Wie lange halten die Helme? Und was kostet das Leihen der Helme oder sprechen da ggf. Hygienevorschriften eine Rolle? Naja, das ist vermutlich nur mein persönlicher Widerwille ...
(2) Marc · 19. Oktober um 01:27
Helme bei Leih-Scootern...?!
(1) Krooni · 19. Oktober um 01:04
"Klar, es wird viel Kritisches geschrieben, aber die Konsumenten sind davon ziemlich unbeeindruckt." trifft ja auch nicht auf z.B. Zigaretten, Alkohol oder harte Drogen zu, heißt also gar nichts
 
Diese Woche
20.11.2019(Heute)
19.11.2019(Gestern)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News