thyssenkrupp-Aktie weiter erholt: Investoren bereiten wohl Angebote für Aufzugsparte vor

Laut einem Bericht des "Manager Magazins" interessieren sich "fast alle namhaften Fonds" für "das letzte Prachtstück des wankenden Industriekonzerns". Zu den interessierten Adressen zähle alles, was in der Branche Rang und Namen habe: Advent, Apollo, CVC, Carlyle, KKR und wohl auch EQT, berichtet das "Manager Magazin" am Donnerstag. Für Private Equity sei der Fall eine einmalige Gelegenheit, zitiert das Magazin namentlich nicht genannte Investmentbanker. Es sei "längst klar", dass Finanzinvestoren dem Konzernchef Guido Kerkhoff ein Angebot unterbreiten würden, das er "vielleicht nachverhandeln, aber nicht ablehnen" könne.

Ein thyssenkrupp-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren.

Die Spekulationen über eine mögliche Kauflust nicht nur von Private-Equity-Seite sind nicht neu, auch die Namen zirkulieren zum Teil schon länger. So hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg Anfang Juli über ein starkes Interesse sowohl von Finanzinvestoren als auch Wettbewerbern wie Kone berichtet.

thyssenkrupp bereitet zwar primär einen Börsengang des Geschäfts vor, führt aber gleichzeitig Gespräche mit einer Reihe von Interessenten. Anfang August erklärte Kerkhoff bei der Vorlage der Zahlen zum dritten Quartal, Interessensbekundungen sowohl von Finanz- als auch von strategischen Investoren erhalten zu haben, die der Konzern prüfen werde.

Laut "Manager Magazin" wäre ein Gebot für die Mehrheit oder die komplette Aufzugsparte möglich, wenn sich zwei der Finanzinvestoren zusammen täten. Dem Bericht zufolge könnten sie dann Teile des Aufzugsgeschäfts an Wettbewerber wie Kone, Schindler oder Otis weiterreichen, ohne dass diese Kartellprobleme bekämen.

So reagiert die thyssenkrupp-Aktie

Die Aktien von thyssenkrupp haben sich am Donnerstag von ihrem in der vergangenen Woche erreichten Tief seit 2003 weiter deutlich erholt. Am Nachmittag waren die Anteile mit einem Zuwachs von 8 Prozent auf 10,66 Euro mit deutlichem Abstand an der DAX-Spitze und bewegten sich wieder auf dem Kursniveau vor gut zwei Wochen. Zu Handelsschluss blieb ein Plus von 5,59 Prozent bei 10,42 Euro.

In dem deutschen Leitindex sind die thyssenkrupp-Anteile damit seit Jahresanfang noch der zweitschwächste Wert mit einem Verlust von 29 Prozent. Schlechter stehen nur die Lufthansa-Aktien da mit minus 32 Prozent. Der Verbleib beider Aktien im DAX ist bedroht.

"Am Markt wird derzeit darüber spekuliert, dass ein möglicher Verkaufspreis ein Vielfaches der aktuellen Gesamtmarktkapitalisierung von thyssenkrupp ausmachen würde", kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Die Schätzungen lägen aktuell bei 14 bis 15 Milliarden Euro für die Aufzugsparte, während der Gesamtkonzern aktuell mit 6,1 Milliarden Euro bewertet sei.

Derweil reichte thyssenkrupp wie angekündigt Klage beim Gericht der Europäischen Union (EuG) gegen das Verbot der Stahlfusion mit Tata Steel ein. Das Unternehmen halte die Entscheidung der EU-Kommission, den Zusammenschluss wegen Wettbewerbsbedenken zu untersagen, für falsch, erklärte Vorstand Donatus Kaufmann. Die Essener rechnen aber nicht damit, dass sie auf diesem Weg die Fusion doch noch durchsetzen können.

"Auch wenn die Wahrscheinlichkeit für einen positiven Entscheid sehr gering ist, wird diese Chance derzeit eingepreist", sagte Lipkow. Die Investoren setzten bei dem Unternehmen derzeit auf jeden kleinen Strohhalm, der den deutschen Stahlkonzern aus seiner aktuellen Situation reißen könnte. Die positiven Effekte aus einer möglichen Fusion beider Unternehmen seien enorm und würden den Wert einer thyssenkrupp-Aktie stark anheben.

HAMBURG (dpa-AFX)

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 22.08.2019 · 17:54 Uhr
[0 Kommentare]

Finanznews

16.09. 16:22 | (00) General Motors-Aktie schwächer: Streik bei GM in den USA
16.09. 15:48 | (00) Investmentmanager optimistisch für US-Wirtschaft - keine Sorgen um "Monster"
16.09. 15:44 | (02) Scholz: Klare Ansage an Banken gegen Strafzinsen für Sparer
16.09. 15:44 | (00) Wirecard-Aktie höher: Wirecard zieht es nach China - "Vision 2020 konservativ"
16.09. 15:08 | (00) In diesem Land bietet Apple seinen Streaming-Dienst zu Schleuderpreisen an
16.09. 14:35 | (00) QIX Deutschland: Digitale Konzernausrichtung bei Henkel - Conti setzt sich ...
16.09. 14:01 | (01) Ölpreis-Schock: Preissprung nach Drohnenangriffen
16.09. 12:23 | (03) Preise für Heizöl und Benzin ziehen an
16.09. 09:44 | (01) Angriff auf Saudi-Arabien: Ölpreise ziehen deutlich an
16.09. 07:48 | (03) Dieselskandal: VW einigt sich mit Sammelklägern in Australien
16.09. 06:58 | (00) Vor Brexit-Gesprächen: Wirtschaft fordert Einigung
16.09. 06:06 | (02) Nach Angriffen auf Saudi-Arabien ziehen Ölpreise deutlich an
16.09. 04:40 | (00) FDP-Chef fordert Versachlichung der Debatte um das Auto
16.09. 01:42 | (00) Trump genehmigt Freigabe nationaler Ölreserven bei Bedarf
15.09. 18:12 | (61) Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA
15.09. 17:45 | (03) Mineralölwirtschaft: Keine Engpass-Gefahr für Deutschland
15.09. 16:53 | (01) Kraftfahrt-Bundesamt droht Zwangsgelder gegen Audi an
15.09. 16:00 | (00) Continental-Aktie: Wichtiger Akteur
15.09. 15:15 | (10) USA zu Freigabe von Ölreserven bereit
15.09. 13:09 | (03) Apple TV+: Warum Apple seinen Streaming-Dienst so günstig anbietet
15.09. 10:58 | (04) Berater-Affäre: Bahn will Ex-Vorstände zur Kasse bitten
15.09. 10:00 | (00) ProSiebenSat.1-Aktie: Analystenvotum beflügelt
15.09. 09:51 | (03) Mehrere hundert Menschen blockieren Haupteingang von IAA
15.09. 05:50 | (04) Bahn bestellt Wartungsfahrzeuge mit Hybridantrieb
15.09. 02:30 | (00) Weitere Protestaktionen gegen IAA geplant
14.09. 21:17 | (07) Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende
14.09. 19:27 | (12) Dem Stau entfliegen: Volocopter hebt über Stuttgart ab
14.09. 18:01 | (01) Dem Stau entfliegen - Volocopter hebt über Stuttgart ab
14.09. 16:03 | (00) Tausende Teilnehmer bei Verkehrswende-Demo in Frankfurt
14.09. 15:13 | (00) Veranstalter: 25 000 Teilnehmer bei Protesten gegen IAA
14.09. 14:46 | (00) Zu Fuß und auf dem Rad: Proteste gegen IAA
14.09. 12:55 | (03) Erste Proteste für Verkehrswende am Rande der IAA
14.09. 10:07 | (04) Achtung iPhone-Nutzer: Facebook warnt vor Auswirkungen des iOS-Updates
14.09. 10:00 | (00) Insiderverkäufe bei innogy: Vorstände geben ab
14.09. 08:00 | (02) Ökonomen-Barometer: Teurer Abschiedsgruß an die Märkte
14.09. 03:39 | (00) Fahrrad-Sternfahrt und Demo - Proteste gegen IAA erwartet
14.09. 02:36 | (00) Disney-Chef Iger aus Apple-Verwaltungsrat ausgetreten
14.09. 01:39 | (00) Massive Proteste gegen IAA - 20 000 Teilnehmer erwartet
14.09. 01:38 | (00) Flugtaxi Volocopter soll Probeflug in Stuttgart absolvieren
13.09. 23:03 | (01) Tilray will weitere Aktien im Wert von 400 Millionen Dollar unters Volk bringen
13.09. 22:03 | (01) Diese Aktien empfehlen Experten zu kaufen
13.09. 20:45 | (00) EU-Partner erhoffen mehr Wachstumsimpulse von Deutschland
13.09. 19:09 | (06) Automesse IAA: Bürger kritisieren Autobosse
13.09. 18:54 | (00) Scharfe Kritik an EZB-Beschlüssen: Sparer als Hauptverlierer
13.09. 15:54 | (00) Gazprom muss Gasmengen auf deutscher Pipeline runterfahren
13.09. 14:40 | (03) Ungeregelter-Brexit: DIHK-Chef warnt vor «Schock» für Firmen
13.09. 14:12 | (03) Wells Fargo warnt: Einzelhändler steuern auf schwache Weihnachtssaison zu
13.09. 13:47 | (00) Rechnungshof: 2019 fehlen der Bahn drei Milliarden Euro
13.09. 10:56 | (00) Mario Draghis Grande Finale
13.09. 09:48 | (00) Scholz will «energische Schritte» gegen Klimawandel
13.09. 05:59 | (01) Schwache Zustimmungswerte für Nährwert-Logo Nutri-Score
13.09. 03:37 | (00) Rennen gegen Taycan: Elon Musk schickt Tesla auf den Nürburgring
12.09. 22:12 | (02) Google zahlt in Steuerstreit eine Milliarde Dollar an Frankreich - Aktie dennoch ...
12.09. 22:10 | (00) Aurora Cannabis enttäuscht mit schwachen Zahlen - Aurora Cannabis-Aktie bricht ...
12.09. 19:18 | (02) Tesla-Chef Elon Musk lässt weißrussischen Präsidenten auf Twitter auflaufen
12.09. 19:11 | (00) Feuerwerk der Geldpolitik bringt Dax weitere Gewinne
12.09. 17:58 | (00) Chef des Auto-Lobbyverbands VDA tritt zurück
12.09. 17:58 | (00) Knorr-Bremse-Aktie etwas leichter: Knorr-Bremse bleibt auf dem Gaspedal
12.09. 17:57 | (00) AB Inbev nimmt neuen Anlauf für Hongkong-IPO - Aktie gewinnt
12.09. 17:08 | (02) Google zahlt fast eine Milliarde Euro in Frankreich
12.09. 16:53 | (00) Trump:  EZB schwächt Euro zu Lasten von US-Exporten ab
12.09. 16:51 | (01) Kölner Luftreinhalteplan muss Fahrverbote enthalten
12.09. 16:36 | (01) EZB zieht alle Register: Höherer Strafzins und Anleihenkäufe
12.09. 16:35 | (00) Draghis letztes Feuerwerk: Alles für die Konjunktur
12.09. 16:31 | (00) Strafzinsen und Anleihenkäufe: EZB legt kräftig nach
12.09. 15:54 | (00) Continental und Michelin gründen Gemeinschaftsunternehmen in Asien
12.09. 14:56 | (03) Tabakkonzern British American Tobacco streicht 2300 Stellen
12.09. 14:30 | (00) QIX Deutschland: Merck bekräftigt Investoren gegenüber ab 2020 höhere ...
12.09. 14:13 | (09) Am 20. September gibt es eine Million kostenlose Bücher von Amazon
12.09. 14:06 | (00) EZB-Entscheidungen: Höhere Strafzinsen und Anleihenkäufe
12.09. 14:04 | (00) Viele Mieter zahlen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens
12.09. 14:02 | (00) «Generation Mitte»:  Wohlstand gewachsen, Skepsis auch
12.09. 12:53 | (00) Keine neuen Abschalteinrichtungen bei VW festgestellt
12.09. 12:47 | (00) Rally oder Absturz? So schätzen Experten die Börsenentwicklung bis zum ...
12.09. 11:54 | (00) EuGH weist Klage gegen Zulassung von Gen-Sojabohne zurück
12.09. 11:53 | (01) Mittlere Generation sieht Finanzlage gut wie lange nicht
12.09. 11:46 | (00) Magazin:  Lidl-Gründer Schwarz ist der reichste Deutsche
12.09. 11:24 | (00) Womöglich erster SpaceX-Mondtourist verkauft Zozo an Softbank-Tochter Yahoo ...
12.09. 11:21 | (01) IAA:  Merkel will schnellen Ausbau der Infrastruktur
12.09. 10:38 | (01) USA und China gehen im Handelskrieg aufeinander zu
12.09. 08:49 | (03) VW weist Medienbericht zurück
12.09. 05:48 | (01) SPD-Fraktion will Rechte von Flugreisenden stärken
12.09. 03:41 | (00) Merkel eröffnet IAA - Konjunktursorgen und Klima-Kritik
12.09. 03:38 | (00) Ist der Stern von FAANG-Aktien gesunken? Experten sehen nur noch einen Tech-Wert ...
11.09. 20:55 | (00) Datenschützer dürfen Betrieb von Facebook-Fanpages verbieten
11.09. 18:59 | (03) Dax steigt über 12 300 Punkte
11.09. 18:42 | (00) Ruf nach Absage wird lauter: Warum WeWork seinen Börsengang möglicherweise ...
11.09. 17:53 | (00) Merck-Aktie stark: Ausblick bestätigt - Profitables Wachstum auch über 2020 ...
11.09. 16:29 | (01) China kündigt Ausnahmen für US-Importe von zusätzlichen Vergeltungszöllen an
11.09. 14:51 | (04) Interessen wenig geschützt: Vertrauen in Politik beim Verbraucherschutz sinkt ...
11.09. 14:29 | (00) QIX Dividenden Europa: Hannover Rück rechnet für 2019 mit Rekordgewinn sowie ...
11.09. 13:54 | (00) Streiks bei der Postbank voraussichtlich ab Mitte Oktober
11.09. 12:49 | (00) Neue Daten: Umweltbundesamt pocht auf Diesel-Nachrüstungen
11.09. 10:56 | (00) Apple präsentiert das iPhone 11
11.09. 10:55 | (00) IfW: Wirtschaft schrumpft im dritten Quartal um 0,3 Prozent
11.09. 09:56 | (00) Deutschland auf der Standspur - runter von der Schuldenbremse?
11.09. 09:41 | (00) Die EZB ist unschuldig
11.09. 08:47 | (00) China nimmt einige US-Produkte von Strafzöllen aus
11.09. 08:45 | (00) Preise rund ums Autofahren stärker gestiegen
11.09. 08:35 | (00) GOLD Analyse per 10. September
 
Diese Woche
16.09.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News