THQ Nordic kauft deutsches Entwicklerstudio
 --- Publisher baut weiter aus. --- 

In einer Pressemitteilung gibt THQ Nordic den Kauf der Gesellschaft Piranha Bytes GmbH bekannt. Dabei übernimmt THQ Nordic ausschließlich das Marketing und den Verkauf. Den Entwicklern wird weiterhin kreative Freiheit ihrer Spiele garantiert.

Die deutschen Entwickler mit Sitz in Essen haben bereits in der Vergangenheit häufiger mit dem schwedischen Publisher zusammengearbeitet. THQ Nordic sichert die Markenrechte an Spielen wie Gothic, Risen und Elex.

THQ Nordic und Piranha Bytes deuten bereits einen möglichen Nachfolger von Elex an.

Doch damit nicht genug: THQ Nordic plant weiter zu investieren. Das Unternehmen gehört derweil zu den größten Publisher in Europa. Laut eigener Angabe sollen sich 80 Spiele in den Studios des Publishers in der Entwicklung befinden. Zusätzlich sicherten sie sich die Rechte an einem noch unangekündigten AAA-Projekt des Metro-Entwicklers 4A Games.

Games / PC / PlayStation / Retro / Xbox / THQ Nordic
[game-dna.de] · 22.05.2019 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
26.06.2019(Heute)
25.06.2019(Gestern)
24.06.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News