Thomas Anders schaut bei Rote Rosen vorbei

Bild: Quotenmeter

Der Schlagersänger ist in seinem Gastauftritt voraussichtlich Anfang Mai zu sehen.

Der Schlagersänger Thomas Anders, der vor allem durch das Pop-Duo Modern Talking zusammen mit Dieter Bohlen große Erfolge feierte, gibt sich die Ehre im Lüneburger Fünfsternehotel Drei Könige und spielt sich dabei quasi selbst. Er tritt als Sänger in Erscheinung, der nur eine Nacht im Hotel bleibt. Dabei möchte er allerdings unerkannt bleiben.

Dies enttäuscht David (Arne Rudolf) jedoch sehr, da er Oma Ingrid als glühendem Fan gern die große Freude eines persönlichen Autogramms machen würde. Doch Anders entwischt ihm dauernd. Selbst Ellen (Yun Huang) und Sara (Antonia Jungwirth) können David bei der Autogrammjagd nicht helfen. Erst als Sam (Jayceon Müller) gelangweilt mit seinem Fußball in der Hotellobby auf seine Mutter wartet, wendet sich das Blatt. Anders, der eigentlich schon ausgecheckt war, hat etwas an der Rezeption vergessen und trifft den Jungen in der Lobby und fordert ihn zu einem kleinen „Lobby-Match“ heraus. Daraufhin kann David den Sänger doch noch abfangen und er bekommt sogar ein persönliches Video-Ständchen für Oma Ingrid.

Thomas Anders wird in Folge 3330 der Daily-Soap Rote Rosen auftreten, die voraussichtlich Anfang Mai ausgestrahlt wird. Die Sendung ist montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten zu sehen und eine Produktion der Studio Hamburg Serienwerft. Emmo Lempert und Jan Diepers fungieren als Produzenten.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 26.02.2021 · 08:54 Uhr
[3 Kommentare]
 

Corona-Ausgangsbeschränkungen erst ab 22 Uhr

Neue Corona-Regeln
Berlin (dpa) - Die bundesweiten Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie sollen nun doch etwas weniger […] (28)

Tatort legt bei den Jüngeren zu, das ZDF-Drama auf dem Gesamtmarkt

Ermittelt wurde diese Woche im Ersten in Norddeutschland. Im Zweiten steigerte sich Ein Tisch in der […] (00)
 
 
Diese Woche
19.04.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News