The Sugababes arbeiten an neuer Musik

Sugababes
Foto: BANG Showbiz
Die Girlband ist dabei, wieder neue Musik aufzunehmen. Die Sängerin gab bekannt, dass die Truppe an neuen Tracks arbeitet und sich darauf freut, wieder aufzutreten.

(BANG) - The Sugababes nehmen neue Musik auf.

Mutya Buena gab bekannt, dass die originale Besetzung der Mädchenband, die neben Buena aus den Mitgliedern Keisha Buchanan und Siobhan Donaghy besteht, an neuen Tracks arbeiten und eine Tournee vor dem 20. Jubiläum ihres ersten Albums 'One Touch' planen. Der irischen Ausgabe der 'The Sun'-Zeitung erzählte Mutya: ''Wir arbeiten an neuer Musik und haben ein geheimes Projekt, das Ende des Jahres veröffentlicht wird. Außerdem arbeiten wir an etwas Besonderem für unsere Fans, das im Rahmen unseres 20. Jubiläums herauskommt. Zusätzlich zu der Musik planen wir eine Tournee. Wir müssen allen die Musik zeigen, damit wir wieder gehört und gesehen werden. Die neuen Sachen, an denen wir arbeiten, werden den klassischen Sugababes/MKS-Sound haben. Ich freue mich darauf, wieder aufzutreten.'' Die originale Besetzung der Sugababes kam 2013 wieder als die Band MKS zusammen, um den Song 'Flatline' aufzunehmen. Es gab jedoch noch keine Veröffentlichung und Mutya erklärte, dass sie die ganze Zeit an neuer Musik arbeiten.

Das erste Album, das von den Mädels veröffentlicht wurde, war 'One Touch' von 2000, auf dem Hits wie 'Run For Cover' und 'Overload' zu hören sind. Kurz nachdem das Album herauskam, verließ Siobhan die Band und Heidi Range ersetzte sie. 2005 stieg Mutya aus der Band aus, nachdem sie ihre Tochter Tahlia Barrymore auf die Welt brachte. Mutya wurde von Amelle Berrabah ersetzt, was bedeutete, dass Keisha das letzte originale Sugababe war. Sie verließ die Band 2009, um von Jade Ewen ersetzt zu werden, bevor sich die Truppe 2011 auflöste.

Musik
22.07.2019 · 10:45 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
12.11.2019(Heute)
11.11.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News