Berlin (dpa) - Die Bundesregierung kommt bei der geplanten generellen Corona-Testpflicht für Urlaubsheimkehrer unter Zeitdruck. Einen Starttermin ließ die stellvertretende Sprecherin Ulrike Demmer am Mittwoch offen, sie wies auf noch laufende interne Abstimmungen hin. Grünen-Kanzlerkandidatin ...

Kommentare

(16) all4you · 29. Juli um 16:41
@11 Ich verstehe sowieso nicht, wieso jetzt jeder ins Ausland muss um dort in einem Hochinzidenzgebiet "Ferien zu machen". Meiner Meinung nach wurde die Reisefreiheit viel zu früh aufgehoben. Und wenn die Nachrichten stimmen, dann soll der neue Impfstoff aus den Alpakas ja auch zu 100% gegen alle varianten wirken. Also nur eine Frage der Zeit, wann die Pandemie wirklich bekämpft werden kann.
(15) thrasea · 29. Juli um 10:12
@14 Es ist aber ein großer Unterschied, ob man sagt: Jeder ist ansteckend! – oder: Man kann nicht zu 100% ausschließen, dass auch Geimpfte ansteckend sein können. Die Welt ist nicht schwarz-weiß, es gibt so viele Grautöne. Die Wahrscheinlichkeiten und Risiken auszublenden und zu ignorieren würde zu falschen Schlüssen führen – siehe dein letzter Satz in @12 – hast du selbst gemerkt, oder?
(14) The.Frytrix · 29. Juli um 10:07
@13 Ja ich kann’s auch ins kleinste runter reden auf atomarer ebene ist alles tödlich. Selbst der Piks in den Finger… ändert nichts daran das jeder ansteckend ist ob nun in % oder mol oder mg wenn ich als geimpfter jemanden ohne Maske ins Gesicht niese, steht die Möglichkeit 50/50 das ich ansteckend bin oder nicht… oder ? Egal… die Menschheit ist eh im arsch und darf ohne Chance auf was auch immer ausgelöscht werden… was für ein Segen für die Umwelt..
(13) thrasea · 29. Juli um 09:47
@12 Das ist in dieser Absolutheit nicht richtig. Um mal bei deinen Formulierungen zu bleiben, für den Allerbesten der Besten: Es war sehr wohl die Rede davon, dass vollständig Geimpfte sich seltener infizieren als Ungeimpfte und dann aufgrund geringerer Virenlast durchschnittlich kürzer und weniger ansteckend sind als Ungeimpfte. Es war die Rede davon, dass von vollständig Geimpften ein signifikant geringeres Infektionsrisiko ausgeht als von Ungeimpften.
(12) The.Frytrix · 29. Juli um 09:38
@11 und nun noch einmal für die besten der besten… es war nie die Rede davon das geimpfte nicht ansteckend sind es war nur die Rede davon das der Verlauf nicht so sein wird wie ungeimpft… würde aber auch wieder heißen warum überhaupt impfen, anstecken tut sich ja doch jeder…
(11) Inhuman142 · 28. Juli um 21:59
@9 Und warum die geimpften nicht testen? Schonmal aufgefallen das wir mittlerweile Delta haben.Laut des Gesundheitsministeriums in Israel, sinkt die Wirksamkeit des Impfstoffs von Biontech auf 64%. Die haben eine sehr hohe Impfquote mit Biontech und somit Erfahrungen gesammelt, die man beachten sollte. Da sehe ich keine größeren Freiheiten für geimpfte, die dann als Superspreader durch die Gegend rennen, weil sie ja geimpft sind.
(10) storabird · 28. Juli um 20:23
Zuzutrauen wäre der Regierung der Zeitpunkt am Ende aller Sommerferien.
(9) all4you · 28. Juli um 19:50
Grenzen Dicht machen. Nur noch getestete, vollständig geimpfte, und genesene rein lasen. Der Rest muss vor den Grenzen in Quarantäne. Auffanglager (Ehemalige Kasernen , Sporthallen etc. , etc.) gibt es dann ab €150,- pro Person und Tag (14 Tage Quarantäne Pflicht).
(8) e1faerber · 28. Juli um 17:03
Nur dummes Gequatsche. Höre gerade Söder im Fernsehen noch größeren Blödsinn quatschen. Die kriegen das ja nicht mal bei der Ankunft mit dem Flugzeug hin. Wie will man einem Reiserückkehrer aus Spanien mit dem Auto nachweisen, dass er in Spanien war.
(7) toyo · 28. Juli um 16:10
man liest 3 Absätze an: noch unklar, laufende interne Abstimmungen, streben an usw. usw. Leute macht doch mal Nägel mit Köpfen
(6) Lenna · 28. Juli um 14:47
Die offenen Fragen sind ja Großteils noch alle da.
(5) Maibaum · 28. Juli um 14:43
Bitte sofort einführen, bevor wir immer mehr Infektionherde eingeschleppt bekommen. Ist doch zu unser Aller Schutz
(4) ticktack · 28. Juli um 11:06
Warum nicht sofort. Ich wäre auch bereit für einen Test, obwohl ich vollen Impfschutz habe, wenn das epidemiologisch sinnvoll ist.
(3) KonsulW · 28. Juli um 08:08
Vollständig Geimpfte und Genesene sollten davon ausgeschlossen werden.
(2) UweGernsheim · 28. Juli um 06:24
Testpflicht hin oder her. Sinnvoll ist sie auf jedem Fall für sämtliche nicht geimpften / genesenen Reiserückkehrer. Nur wer soll das an jedem Grenzübergang kontrollieren? Wer soll die vorgeschriebene Quarantäne für Rückkehrer aus den Variantengebieten überprüfen? Hier nur darauf zu hoffen, es wird sich schon jeder daran halten ist mehr als naiv!
(1) The.Frytrix · 28. Juli um 06:04
Bekommen die dann auch ein Einreise verboten ? Heißt das dann das ich dann an der Grenze tagelang warten muss weil die Reisebusse aus woher auch immer keine Tests mit an Board haben ? Oder wird der Test nur in Anwesenheit von amtsveterinären bemächtigt ? Fragen über fragen… dabei wäre ich immer für die Notschaltung… ach das sind Menschen… mmmmhhhh ja bin ich auch dafür
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.09.2021(Heute)
21.09.2021(Gestern)
20.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News