News
 

Testflug von «Discount-Rakete» gescheitert

Kopenhagen (dpa) - Fehlstart für dänische Billig-Rakete: Die von Amateuren gebaute Rakete bewegte sich nach der Zündung nahe Bornholm keinen Zentimeter von der Stelle. Die beiden Initiatoren hatten gehofft, dass ihr Konstrukt bis zu 30 Kilometer hoch in den Himmel fliegt. Ein defektes Ventil haben einen erfolgriechen Testflug verhindert, heißt es. Das Projekt wurde auf unabsehbare Zeit verschoben. An Bord der neun Meter hohen Rakete sollte eine Astronautenpuppe Richtung All fliegen.

Raumfahrt / Buntes / Dänemark
05.09.2010 · 17:22 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen