[Test] AOC GM500 Gaming Maus

Eine Gaming-Maus muss nicht teuer sein. AOC hat mit seiner 500er Serie die GM500 Gaming-Maus auf den Markt gebracht, die in Deutschland aktuell rund 30€ kostet. Dafür bekommt ihr anpassbare RGB-Beleuchtung, OMRON Switches und ein paar Sondertasten. Wie sich die Maus beim Zocken und im Office-Alltag schlägt, erfahrt ihr im Folgenden. Werfen wir doch zunächst einen Blick auf den Karton bzw. Lieferumfang.

Design & Verarbeitung

Die AOC GM500 wirkt im ersten Moment nicht sehr hochwertig. Dies wird durch die glatte Oberfläche, die Fingerabdrücke magisch anzieht, leider noch unterstützt. Sobald aber die ersten Tasten gedrückt werden, fühlt man sich schon deutlich besser. Die Schalter sind sehr gut gewählt und hinterlassen einen sehr angenehmen (Ein)druck.

Das 1,8m lange geflochtene Kabel samt Ferritkern am USB-Anschluss ist schön flexibel. Die Sondertasten allerdings haben mich etwas verwirrt. Am Daumen finden sich zwei gut erreichbare Taster, aber die beiden auf der „Kleine-Finger-Seite“ lassen sich nur schwer klicken.

Das beleuchtete Logo sowie ein Streifen herum um die Rückseite lassen sich in der hauseigenen Software konfigurieren und an eure Vorlieben der RGB-Beleuchtung anpassen.

AOC GM500

Software

In der G-Tools App können Tasten angepasst bzw. sogar komplett von Rechts- auf Linkshänder umgestellt werden. Zudem stehen euch Anpassungsmöglichkeiten für DPI, Abtastrate, Scrollgeschwindigkeit etc. zur Verfügung. Für eine Maus in der Preisklasse ist das keine Selbstverständlichkeit.

Die RGB-Beleuchtung wird natürlich auch über die App gesteuert bzw. eingerichtet. AOC bietet sogar ein Feature, seine RGB-Beleuchtungseinstellungen über unterstützte Peripherie hinweg zu synchronisieren, wie es etwa bei SteelSeries möglich ist. Persönlich finde ich das klasse, denn ich habe gerne alles synchron.

Die G-Tools Applikation wirkt vom Design her ein wenig „altbacken“, ist aber einwandfrei und vor allem einfach und intuitiv bedienbar.

AOC GM500

Im Einsatz

Das symmetrische Design fühlt sich in der Hand okay an, aber persönlich favorisiere ich ergonomisch geformte Mäuse. Vor allem hatte ich echt Probleme, mich an die Sondertasten auf der rechten Seite zu gewöhnen. Entweder konnte ich diese nicht zeitnah genug erreichen oder sie waren schlicht in Vergessenheit geraten.

In Sachen Grip überzeugt mich die AOC GM500 nicht. Die Seiten sind deutlich zu glatt und durch die Form bzw. das Design konnte ich zunächst keinen perfekten Griff finden. Im Officebetrieb passt es, aber sobald die Fingerchen ein wenig schwitzig sind, fühlte ich mich nicht so wohl. Dabei handelt es sich aber um einen sehr subjektiven Kritikpunkt, der bei euch gar nicht mehr so stark ins Gewicht fallen muss.

AOC GM500

Fazit

In Summe handelt es sich bei der AOC GM500 Gaming-Maus um eine gute Maus, zumal der Preispunkt von knapp 30€ für einen Nager inkl. Konfigurationssoftware, RGB, OMRON-Switches und bis zu acht programmierbaren Tasten mehr als fair ist. Das geflochtene USB-Anschlusskabel ist schön flexibel und robust. Ein paar Fahrten darüber mit meinem Stuhl haben keine bleibenden Schäden hinterlassen.

Der Sensor (PMW 3325) liefert ab und eine maximale Beschleunigung von 20G dürfte den meisten Gamer*innen ebenfalls ausreichen. Die Switches sind mein persönliches Highlight der Gaming-Maus, da diese einen angenehmen Druckpunkt bieten und nicht zu laut klicken.

Wer also auf der Suche nach einer neuen Gaming-Maus im unteren Preissegment ist und nicht auf den genannten Features verzichten möchte, erhält bei AOC fast schon einen Preiskracher. Könnt ihr mit glatter Oberfläche leben, schaut euch die GM500 in jedem Fall mal an! Das Gesamtpaket aus Features und Hardware ist in jedem Fall mit „gut“ zu bewerten!

Wertungsbox-Gut

Gaming / Tests / PC Zubehör Tests / AOC / Gaming Maus
[gametainment.net] · 26.10.2021 · 13:21 Uhr
[0 Kommentare]
 
Korkut folgt bei Hertha auf Dardai - Gespräch mit Löw
Berlin (dpa) - Im schwarzen Anzug und weißen Hemd erschien Tayfun Korkut zu seiner […] (08)
Sony bietet das beste HD+ aller Zeiten auf seinen Geräten
Bereits im Frühjahr haben Sony und die HD PLUS GmbH über die Integration von HD+ auf Fernsehern von Sony […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.11.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News