• Der Tesla Model 3 überholt den Hyundai Ioniq • US-Behörde EPA ermittelt höhere Effizienz • Hyundai erstmals nach drei Jahren nicht mehr Nummer eins In der Effizienz-Wertung der US-Umweltschutzbehörde EPA war Tesla noch vor drei Jahren nirgends in den Top 10 zu finden. Nun führt der Model 3 die ...

Kommentare

(2) Pontius · 14. November um 08:24
"Allerdings ging die Effizienz auf 133 MPGe ("Miles per Gallon") leicht zurück." - warum erhöht eine schwerere Batterie den Verbrauch? Die Physik lässt sich nunmal nicht überlisten. Wobei Tesla es durch Softwareupdates aka Schummelmanöver zu schaffen scheint.
(1) dicker36 · 14. November um 08:00
Das Ganze natürlich bei warmen Wetter, Berg runter und abgeschalteten sonstigen elektrischen Verbrauchern. Die Verbrauchsmessung hat wieder mal nix mit realen Fahrten und Verbräuchen zu tun.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr