«Terminal List»: Jai Courtney stößt hinzu

Der Schauspieler wird an der Seite von Chris Pratt spielen.

Wie das amerikanische Fachblatt ‚Variety‘ herausgefunden hat, wird Jai Courtney an der Seite von Chris Pratt bei der Amazon-Serie The Terminal List spielen. Die Serie folgt James Reece (Pratt), nachdem sein gesamtes Platoon von Navy SEALs während einer hochriskanten verdeckten Mission in einen Hinterhalt geriet. Reece kehrt mit widersprüchlichen Erinnerungen an das Ereignis und Fragen zu seiner Schuld nach Hause zu seiner Familie zurück. Als jedoch neue Beweise ans Licht kommen, entdeckt Reece dunkle Mächte, die gegen ihn arbeiten und nicht nur sein Leben, sondern auch das Leben derer, die er liebt, in Gefahr bringen.

Courtney wird in der wiederkehrenden Gastrolle von Steve Horn zu sehen sein, dem milliardenschweren Hauptakteur hinter Capstone Industries. Capstone ist ein enorm erfolgreicher globaler Fonds, der seine Finger in allem hat, von der Pharmazie bis zur Mode. Aber Horns Tagesgeschäft ist es, aus den neuesten militärischen Trends und Innovationen Kapital zu schlagen. Horns Hybris und sein Einfluss sind gleichermaßen bedrohlich und bringen ihn direkt ins Fadenkreuz von Reece.

Courtney wird als nächstes in James Gunns «The Suicide Squad»-Film zu sehen sein, wo er die Rolle des Captain Boomerang wieder aufnimmt. Zu seinen weiteren Filmrollen gehören «Terminator Genisys», die «Divergent»-Filme, «A Good Day to Die Hard» und «Jack Reacher».
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 27.07.2021 · 07:44 Uhr
[0 Kommentare]
 

Deutschland und die «Ménage-à-trois»

Ampel
Berlin (dpa) - Dreiecksverhältnisse - bildungsbürgerlich gern auch «Ménage-à-trois» genannt - kennt man […] (00)

Review: Govee RGBIC LED Strips und RGBIC Pro im Test

LED Strips sind im Internet und in Fachmärkten wie Sand am Meer erhältlich und werben mit Millionen […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.09.2021(Heute)
28.09.2021(Gestern)
27.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News