Berlin (dpa) - Die Fans müssen sich bei der Fußball-Europameisterschaft 2024 auf eine radikal neue TV-Berichterstattung einstellen. Die Deutsche Telekom steht kurz vor dem Kauf der Medienrechte des Heim-Turniers. Noch ist der Kontrakt mit der Europäischen Fußball-Union UEFA nicht unterzeichnet, er ...

Kommentare

(11) Tautou · 21. September um 19:08
@10 Das habe ich mich auch gefragt, als aus dem Artikel falsch zitiert wurde.
(10) Schruppinator · 21. September um 18:21
@7 Der Artikel selbst? Da steht es, mit Hinweis auf Quelle, die @8 bereits genannt hat. Hast Du den Artikel gelesen?
(9) Tautou · 21. September um 11:11
@8 Genau. Das wäre furchtbar.
(8) Marc · 21. September um 10:55
@7 Rundfunkstaatsvertrag... theoretisch könnten die auch zB bei RTL landen... müssen aber frei empfangbar sein.
(7) Tautou · 21. September um 10:27
@3 Quelle?
(6) Friedrich1953 · 20. September um 21:06
Ich fände es gut, wenn die Telekom das kriegt. ARD und ZDF leben von Geldern der Gebührenzahlern. Sie können nicht unendlich bieten. Der Fußball muss sich allerdings überlegen, wie lange er das Spiel noch als Gelddruckmaschine betrachten will. Übrigens: Ich würde der telekom keinen Cent für ein Spiel bezahlen!
(5) MoonmanXL · 20. September um 18:01
So verabschiedet sich der Fußball von immer mehr Menschen !
(4) DerTiger · 20. September um 17:56
Wer heute noch glaubt, dass er eine Garantie darauf hat, gesamte Turniere ohne Werbung bei ARD und ZDF schauen zu dürfen, glaubt wohl auch noch daran, dass unsere jetzige Regierung das mit dem Klimawandel hinkriegt. Beides absolut weltfremd eben. ;-) Und manchmal tut eine Rechteveränderung der Übertragunsqualität sogar gut. Also seh ich mal nicht allzu schwarz. Wir werden schon ne Menge Spiele recht günstig sehen können...
(3) Marc · 20. September um 16:39
Die deutschen Spiele inkl.. Eröffnung, Halbfinale und Finale bleiben bei ARD und ZDF...
(2) Grizzlybaer · 20. September um 15:49
Na wenigstens sehen wir die Spiele dann im öffentlichen Fernsehen!
(1) ircrixx · 20. September um 14:58
Der Fußball hat die Geier gerufen. Die Geier sind gelandet.
 
Diese Woche
22.10.2019(Heute)
21.10.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News