Köln (dpa) - Tausende haben am Samstag in mehreren deutschen Städten gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien protestiert. Die Demonstrationen verliefen weitgehend friedlich. In Köln etwa blieb eine befürchtete Eskalation aus. In Stuttgart dagegen kam es nach Angaben der Polizei zu ...

Kommentare

(34) flowII · 20. Oktober um 08:32
das 12 jahre universalabitur muss ja echt scheisse gewesen sein
(33) flowII · 20. Oktober um 08:31
i've noticed. just want you to be informed ... auch so ein ding, das die ddr buerger besser englisch sprechen als die brd buerger
(32) LordRoscommon · 20. Oktober um 08:24
@30: Better face it: GDR is gone.
(31) flowII · 20. Oktober um 08:19
und ich bin 44 und nicht alleine .. aber rechte kraefte tolerieren wir nicht( das macht uns nicht links)
(30) flowII · 20. Oktober um 08:18
@29 VORSICHT: ich fuehl mich immer noch als staatsbuerger der DDR. wir haben massiv was gegen die NATO und da steh ich auch zu ... ich bin nicht unbedenklich als linker einzuorten
(29) LordRoscommon · 19. Oktober um 22:39
@28: Du schreibst zur einen Hälfte super Kommentare wie diesen, aber dann auch wieder so grottige wie #17. Kommt mir irgendwie seltsam vor. Und den 4 Minusklickern dieses Deines Kommentars (bis jetzt) würd' ich gern mal die Frage stellen, ob sie seit dem 30. April 1945 keine Nachrichten mehr verfolgt haben.
(28) flowII · 19. Oktober um 19:40
die qualitaet der kommentare hat mit der afd echt nachgelassen .. und ich geb mir auch keine muehe mehr ..... deutschland hatte den zweiten weltkrieg verloren. STEHT DA ZU !!!
(27) flowII · 19. Oktober um 19:35
ich kann ja wenigstens noch wortfetzen bringen (gibt ja menschen die daraus ein satz bilden koennen) aber wenigstens kein cooler minusclicker
(26) Marc · 19. Oktober um 19:11
@17 kümmer Dich besser mal um Deine Rechtschreibung...man muss ja nicht jedes Wort richtig schreiben, aber sinnlos aneinandergereihte Wortfetzen...da versteht auch kaum einer was Du uns sagen willst :P
(25) LordRoscommon · 19. Oktober um 18:21
@21: Denk mal an die Wahlergebnisse in der Deutschen Demokratischen Republik. Die wurden auch nur von 90 auf 99 % hochgefälscht.
(24) Thorsten0709 · 19. Oktober um 16:12
In der Kurdenfrage hat man seit Jahrzehnten geschlafen. Dann hätte man diesen Konflikt nicht.
(23) flapper · 19. Oktober um 15:58
@22 was hat das mit der Kölner Demo zu tun
(22) flowII · 19. Oktober um 15:55
csu ... ich mich triggert man an zahlen ...........,. moment csu -wahlen
(21) BobBelcher · 19. Oktober um 13:59
@17 Ja in einem Volksferendum mit 97,xx%. Klar war das ne "wahl". Das können aber auch nur Leute ernsthaft glauben, die Putin für einen Demokraten halten... 2007 wurde er dann ohne Gegenkandidaten - weil keiner Zugelassen wurde - mit 97,62% "gewählt". Nein, ehrlich, er wurde gezielt aufgebaut. Wer da noch an Wahl glaubt, hat ne Meise.
(20) flapper · 19. Oktober um 13:46
die news verändern sich dynamisch
(19) Joywalle · 19. Oktober um 13:02
@10 Der wurde am 3. Juni 2014 mit 87,7 % gewählt, ob das bei Wikipedia steht oder nicht. @17 Was die Minusklicker angeht, lasse sie doch, Spinner gibts überall.
(18) flowII · 19. Oktober um 12:56
2x minus click auf eine minusclick ... jetzt fragt sich jeder ob da true oder false bei rausspring ... bitte gauch die programiersprache angeben
(17) flowII · 19. Oktober um 12:27
obwohl glaub ich das ich einer der bin, der sich noch einer diskussion stellt und nicht die armen minusclickern .. so aber lauers gegenwehr
(16) bobbygismo · 19. Oktober um 12:24
mal sehen wie lange es ruhig bleibt
(15) flowII · 19. Oktober um 12:22
schon krass .. ich zitiere eine quelle und frage ob jemand eine andere hat ... die minusclicker muessen echt superschlau sein, wenn ich der dumme bin.
(14) bs-alf · 19. Oktober um 12:12
Das gibt Stress.
(13) flowII · 19. Oktober um 12:04
er wurde gewaehlt in seiner staatsform ... will hier einer behaupten, er haette frau maerkel als bundeskanzlerin gewaehlt?? ... eben.. bei uns steht als staatsform auch noch republik drin. wollte es blos mal gesagt haben
(12) brooke · 19. Oktober um 12:02
Würde mich ernsthaft freuen, wenn es diesmal weniger Ausschreitungen und Provokationen als in anderen Städten geben würde.
(11) flapper · 19. Oktober um 11:57
bei dem Sauwetter kriegst du die in D lebenden Kurden nicht auf die Straße
(10) BobBelcher · 19. Oktober um 11:54
@9 Falls Du mich meinst.... 7 Meinte, er wäre ein legitim GEWÄHLTES Staatsoberhaupt. Er wurde aber nicht gewählt. Lies erstmal richtig bevor du antwortest, oder soll ich dir die Telefonnummer vom Alpha-Telefon geben?! Ich frag ja bloß...
(9) flowII · 19. Oktober um 11:42
Syrien (amtlich Syrische Arabische Republik, arabisch الجمهورية العربية السورية al-Dschumhūriyya al-ʿarabiyya as-sūriyya) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek ... Staatsform Republik ... Staatsoberhaupt Präsident Baschar al-Assad ...........hast du eine andere wikipedia als wir alle??? ich frag ja blos
(8) BobBelcher · 19. Oktober um 11:31
@6 Bashar al Assad wurde nicht gewählt. Er hat das Amt von seinem Vater geerbt.... " Er trat im Jahr 2000 als Nachfolger seines diktatorisch regierenden Vaters Hafiz al-Assad die Ämter als Generalsekretär der Baath-Partei und Staatspräsident Syriens an. " Kleiner Blick in Wikipedia hätte geholfen.....
(7) flapper · 19. Oktober um 11:31
bei dem Sauwetter wird es wohl eher eine kleine Demo
(6) Joywalle · 19. Oktober um 10:56
Selbstverständlich ist Syrien ein souveräner Staat mit einem legitim gewählten Staatsoberhaupt, auch wenn das dem Westen nicht passt. Das erzählt hier nur niemand, jedenfalls nicht die Medien.
(5) flowII · 19. Oktober um 10:52
syrien ist doch noch ein souveraener staat der von der un anerkannt wird?? ... wenn nicht, dann bitte mit quelle
(4) Joywalle · 19. Oktober um 10:28
@3 schon mitten drin
(3) cv-diefenbach · 19. Oktober um 10:23
"Wird Deutschland in den türkisch-kurdischen Konflikt hineingezogen?" <link>
(2) Joywalle · 19. Oktober um 09:58
Hoffentlich können Kurden, Türken und Deutsche sich benehmen.
(1) Gommes · 19. Oktober um 09:14
da wird es bestimmt hoch her gehn
 
Diese Woche
13.11.2019(Heute)
12.11.2019(Gestern)
11.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News